• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Showsport: Neunter Tanztreff in der Lastruper Sporthalle

16.03.2018

Lastrup Die mehr als 300 Besucher in der Lastruper Sporthalle waren begeistert. 21 Tanzgruppen aus Wieste, Lastrup, Molbergen, Wachtum und Kneheim hatten ihnen ein breitgefächertes Programm mit unterschiedlichen Tänzen und teilweise tänzerischen Höchstleistungen geboten. Der neunte Tanztreff des BV Kneheim in der Lastruper Turnhalle an der Bokaer Straße erfüllte die Erwartungen der Organisatoren, der Aktiven und der Besucher. „Wir sind total zufrieden“, freuten sich denn auch Andrea Bahlmann und Maike Niehaus, die locker durch das zweieinhalbstündige Programm geführt hatten.

Mit einem Gemeinschaftstanz der Kneheimer Tanzgruppen startete das Programm. Bei der anschließendem Begrüßung bedankten sich Bahlmann und Niehaus bei den Besuchern dafür, „dass das, was die Sportler in vielen Stunden eingeübt haben, so honoriert wird“.

Danach zeigten die Gruppen der Vereine in 25 Auftritten ihr ganzes Können. Dabei erhielten die drei- bis siebenjährigen Tänzerinnen der Gruppen „Die kleinen Strolche“ aus Wieste und der „Mini Dancefloor Destroyer“ des FC Lastrup genau so den verdienten Beifall der Zuschauer, die die Tribünen bis auf den letzten Platz füllten, wie die Gruppen, die bereits eine längere Zeit gemeinsam auftreten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Besonders die älteren Tänzerinnen zeigten ein beachtenswertes Niveau. Ob mit dem stimmungsvollen „Achterbahn“-Remix beim Gemeinschaftstanz oder dem „Verdammt, ich lieb dich“, mit dem die „Dancing Girls“ gemeinsam mit den „Exploding Moves“ aus Kneheim begeisterten oder dem dynamischen Auftritt der „Mirage“ und „Two Dance“ mit ihrem Tanz zu „That Power“ – das Publikum klatschte begeistert mit wie auch beim Auftritt der „Unbelievable“ aus Wachtum mit ihrem eigenen Remix oder dem akrobatischen Höhepunkt, dem Auftritt der „Candygirls“ aus Wieste mit ihrem Seiltanz zur Musik „Thriller“.

Emotionaler Höhepunkt war der abschließende Gemeinschaftstanz aller Gruppen. Nach dem Helene-Fischer-Song „Achterbahn“ sangen Tänzer und Zuschauer „Nur du und ich, was anderes brauch’ ich nicht“. Mit diesem Auftritt endete eine Veranstaltung mit sportlich-rhythmischen, aber auch mit emotionalen Höhepunkten, die für die kleinen und großen aktiven Tänzerinnen sicherlich zu einem Erlebnis wurde. Und auch die Veranstalter waren hochzufrieden, hatte doch die Resonanz auf diesen 9. Tanztreff gezeigt, dass das Engagement der vielen Übungsleiter und der Organisatoren honoriert wird. Im nächsten Jahr soll der zehnte Tanztreff als kleines Jubiläum besonders gefeiert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.