• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Lastrup trumpft beim EWE-Cup auf

23.10.2008

LASTRUP Starker Start in den EWE-Cup: Die Lastruper E-Junioren-Fußballer haben ihre ersten fünf Spiele gewonnen und sind so ihrem Traum, im Bremer Weserstadion um den Pokal zu kämpfen, ein Stück näher gekommen.

Das Endspiel wird unmittelbar vor einem Werder-Heimspiel ausgetragen. Um das Finale zu erreichen, müssen sich die Lastruper aber erst noch für das Endturnier der zwölf Vorrundensieger qualifizieren und sich dort durchsetzen. Auf das Turnier werden sie von einem Ex-Nationalspieler vorbereitet: In seiner Rolle als Pate der Geschäftsregion Cloppenburg/Emsland wird Norbert Meier, ehemaliger Profi von Werder Bremen und Ex-Trainer des MSV Duisburg, am Montag, 27. Oktober, ab 17 Uhr das Training der E-Junioren auf einem Sportplatz am Lastruper Stadion leiten.

FC Lastrup:

Trainer: Thomas Spille, Hermann Rüter.

Kader: Aaron Napierski, Tom Brüning, Jan-Christof Schröder, Hannes Fresenborg, Marco Witte, Tim Ortmann, Justin Kuper, Daniel Dingis, Julian Rüter, Jasper Spille und Matthias Post.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.