• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Kooperation: Sportregion mit über 100 000 Mitgliedern

23.07.2020

Lastrup /Vechta An einem symbolträchtigen Ort, der Geschäftsstelle des Zweckverbandes Oldenburger Münsterland in Vechta, unterzeichneten im Jahr 2017 die Vorsitzenden des KreisSportBund (KSB) Cloppenburg, Dr. Franz Stuke, und des KSB Vechta, Dr. Jürgen Hörstmann, die Kooperationsvereinbarung zur Sportregion Oldenburger Münsterland (OM). Im Beisein der Landräte Johann Wimberg (Cloppenburg) und Herbert Winkel (Vechta) sowie des Geschäftsführers des Zweckverbandes OM Rudi Hockmann wurde eine intensivere Zusammenarbeit der Sportbünde auf eine verbindliche und zukunftsfähige Grundlage gestellt.

„Unter dem Leitsatz „Identität bewahren – Zusammenarbeit fördern“ forcierte der LandesSportBund (LSB) Niedersachsen die Zusammenschlüsse der 47 Sportbünde zu insgesamt 18 Sportregionen in Niedersachsen, um die Handlungsfelder Bildung, Sport- und Organisationsentwicklung sowie Sportjugend zu bearbeiten“, erklärt Franz-Josef Kettmann, stellvertretender Vorsitzender des KSB Cloppenburg und Mitglied der Steuerungsgruppe der Sportregion OM.

Derzeit umfasst die Sportregion OM über 100 000 Mitglieder, organisiert in 287 Vereinen und stellt damit die größte gesellschaftliche und gesellschaftspolitische Kraft in der Region. In der Sportregion OM ist Sportreferent Thomas Lotzkat für die Bereiche Sport- und Organisationsentwicklung zuständig. Schwerpunkte sind beispielsweise der gezielte Aufbau von Sportangeboten für ältere Menschen sowie die Gewinnung und die Bindung von freiwilligen Mitarbeitern in den Vereinen. Sportreferentin Bettina König bearbeitet die Handlungsfelder Bildung und Sportjugend. Der Fokus liegt hier vor allem auf der Aus- und Fortbildung in den Vereinen sowie auf der Bündelung der Arbeit in den regionalen Sportjugenden.

„Mit Thomas Lotzkat und Bettina König verfügen wir in der Sportregion OM über zwei Sportreferenten, die den Sportvereinen in Cloppenburg und Vechta mit Rat und Tat beiseite stehen“, so Franz-Josef Kettmann weiter. „Vor dem Hintergrund der immer vielfältiger und schwieriger werdenden Anforderungen an die ehrenamtlichen Vereinsvorstände und an deren Organisationsstruktur empfehlen wir den Sportvereinen, das Angebot der Sportreferenten in Anspruch zu nehmen. In vertrauensvollem Austausch können Fragen geklärt, Probleme gelöst und Entwicklungsmöglichkeiten aufgezeigt werden“, ist sich Kettmann sicher.

In den beiden folgenden Ausgaben der Vorstellungsreihe des KSB Cloppenburg werden die Sportreferenten ihre jeweiligen Handlungsfelder und die Aufgabenbereiche sowie einzelne Projekte und Ziele ihrer Arbeit vorstellen. Kontaktmöglichkeiten zu den Sportreferenten und einen Überblick über die Angebotsvielfalt für Vereine sind auf der Homepage www.sportregion-om.de und auf der Facebook-Seite abrufbar.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.