• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Polizei gibt Entwarnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Bombendrohung Gegen Bremer Rathaus
Polizei gibt Entwarnung

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Lastruper lassen Jahr mit Hallen-Fußball ausklingen

29.12.2016

Lastrup Die Verfolger des SV Petersdorf verfolgen am Freitag auch unterm Hallendach dasselbe Ziel: Der FC Lastrup, Zweiter der aktuellen Kreisliga-Tabelle, und der SV Molbergen, der mit nur einem Punkt weniger einen Rang hinter dem FCL steht, gehen als Favoriten in den Nipper-Schleiftechnik-Cup. Das Hallenfußball-Turnier des FC Lastrup beginnt an diesem Freitag um 19 Uhr in der Kreissporthalle an der Bokaer Straße.

Große Sympathien dürften aber auch dem Team „Ex“ des Lastruper Trainers Martin Sommer entgegengebracht werden. Die Mannschaft bilden Spieler, die Sommer in seiner langen Trainerlaufbahn schon gecoacht hat. So sind zum Beispiel Erich Hochartz und Stefan Lüske aus Sommers erfolgreicher Molberger Zeit dabei.

Das Auftaktspiel bestreiten allerdings zwei Clubs aus Löningen: Die DJK Bunnen und der SC Winkum (beide 1. Kreisklasse) treten zur ersten der auf zwölf Minuten angesetzten Begegnungen an.

Auf keinen Fall fehlen darf bei dem Turnier natürlich die Mannschaft aus Sommers Heimatort: Der BSV Kneheim geht immerhin als Tabellenführer der 2. Kreisklasse, Staffel II, ins neue Jahr und dürfte folglich den nötigen Schwung für die eine oder andere Überraschung mitbringen.

Dafür, dass niemand mit zu viel Schwung den Gegner erwischt, sollen Luca Kalvelage und Florian Wienken, Schiedsrichter des FC Lastrup, sorgen. Es wird im Jeder-gegen-jeden-Modus gespielt, und die besten Teams bekommen Geldpreise. Für Speis und Trank ist laut Sommer gesorgt.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.