• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Lea Meyer fliegt in Meppen allen davon

14.03.2016

Meppen Sie ist wieder voll im Saft. Eine Woche nach dem starken vierten Platz bei den Deutschen Crosslaufmeisterschaften in Herten hat sich Lea Meyer vom VfL Löningen (U 20) am Sonntag in Meppen die Landesmeisterschaft im 10-Kilometer-Straßenlauf gesichert. In der Zeit von 36:40 Minuten schüttelte die Gymnasiastin alle Konkurrentinnen ab und lief auch deutlich schneller als die erste Frau ins Ziel.

Zudem verbesserte die gebürtige Lastruperin ihren eigenen Kreisrekord, der bei 37:21 Minuten stand, deutlich. Hervorragende Dritte im gleichen Rennen wurde Molbergens Neuzugang Patrizia Spanke (39:25 Minuten). Edelmetall gab’s auch für den BV Garrel. Lea Brandewie (U 23) wurde in der Zeit von 40:25 Minuten im Emsland ebenfalls mit Bronze dekoriert. Schnell unterwegs auf dem Meppener Kurs war auch ihr Vereinskamerad Felix Tabeling. Das Talent sicherte sich in der U 20-Konkurrenz in der Zeit von 35:45 Minuten einen respektablen achten Platz. Zufrieden sein durfte zudem Garrels Vielstarter Michael Majewski. Er belegte in der Männer-Wertung den elften Rang (32:41 Minuten).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.