• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathleten vom STV Barßel im Halbmarathon

26.06.2007

BARßEL Einen guten Einstand im Halbmarathon gaben beim Remmers-Hasetal-Marathon Anne und Katharina Herzog. Die beiden Schwestern, die normalerweise über die kürzeren 5- und 10-Kilometer Strecken starten, haben sich in diesem Jahr viel vorgenommen. Ihr Jahresziel soll ein Marathonlauf sein. Dazu bot es sich an, beim Marathon in Löningen zur Vorbereitung am Halbmarathon teilzunehmen.

Beide liefen im Feld der rund 220 Teilnehmerinnen auf den Plätzen 140 und 141 ein. Mit den dabei erzielten Zeiten von 2:7:08 Stunden und 2:7:10 Stunden konnten sie sehr zufrieden sein. Anne – Platz 2 bei der weiblichen Jugend – kam dabei vor Katharina ins Ziel, die bei den Frauen Platz 16 erreichte.

Ihr Vater Ludger Herzog war da schon längst angekommen. Er konnte sich als erfahrener Marathonläufer im ersten Drittel der etwa 700 männlichen Teilnehmer auf Rang 226 platzieren. In seiner Altersklasse M 50 reichte seine Zeit von einer Stunde und 44:03 Minuten für Platz 20.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.