• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leidenschaftslose Emsteker gehen in Lohne unter

11.05.2009

KREIS CLOPPENBURG Torfestival im Derby: Die in der Bezirksoberliga spielenden Fußballer des BV Cloppenburg II haben am Sonntag ihr Auswärtsspiel beim VfL Löningen mit 6:2 gewonnen. Der SV Emstek kassierte derweil seine 13. Saisonpleite und verlor bei BW Lohne 0:5.

VfL Löningen - BV Cloppenburg II 2:6 (0:1). Der VfL begann stark und überzeugte vor allem kämpferisch. Dennoch gingen die Gäste durch Henning große Macke mit 1:0 in Front (11.). Im Anschluss erspielte sich der Tabellenletzte einige gute Ausgleichsmöglichkeiten. Torsten Willen (28.) und Jan Thobe (30.) scheiterten um Haaresbreite. So gingen die Cloppenburger mit der knappen Führung in die Pause.

Nur eine Minute nach Wiederanpfiff fiel das 2:0: BVC-Abwehrchef Thorsten Kaiser hatte einen Torwartfehler Jens Burkes eiskalt ausgenutzt. Jetzt entwickelte sich die Begegnung zu einem offenen Schlagabtausch, zumal Löningen in der 56. Minute der Anschlusstreffer gelang: Mario Nolting wuchtete eine Hereingabe per Kopf in die Maschen. In der Folgezeit ließen Willen und Fabian Kramer beste Chancen zum Ausgleich ungenutzt. Mit zunehmender Spieldauer bauten die Hausherren ab. Die BVC-Reserve übernahm das Kommando und setzte die ersatzgeschwächten Löninger unter Druck. So erhöhte Henning große Macke folgerichtig auf 3:1 (64.). Fünf Zeigerumdrehungen später war Joe Yankson nach einem Dikhtjar-Freistoß zur Stelle und netzte zum 4:1 ein. Die Gäste drehten auf und zogen durch Aykut Sezer (74.) und erneut große Macke (81.) auf 6:1 davon. Beide Male profitierten sie von groben Abwehrschnitzern. Torsten Willen verkürzte fünf Minuten vor Spielende auf 2:6. Der Routinier wechselt nach NWZ

-Informationen nach der Saison zu seinem Heimatverein SV Dohren (Kreisliga Emsland).

Tore: 0:1 große Macke (11.), 0:2 Thorsten Kaiser (46.), 1:2 Nolting (56.), 1:3 große Macke (64.), 1:4 Yankson (69.), 1:5 Sezer (74.), 1:6 große Macke (81.), 2:6 Willen (85.).

VfL Löningen: Burke - Nolting, Triphaus, Gadza, Willen, Lübbers, Kramer, Witt, Hespe, Thobe (70. Schute), Winkeler (80. Lampe).

BV Cloppenburg II: Pasch - große Macke, Yankson, Thorsten Kaiser, große Kohorst, Thien (60. Többen), Sezer, Groß, Andre Kaiser (73. Lammers), Dikhtjar, Eugen Rerich (73. Kaya).

Schiedsrichter: Daniel Kaercher (Jever).

BW Lohne - SV Emstek 5:0 (4:0). Lohne war von Beginn an die überlegene Mannschaft. Olaf Bock schoss die Blau-Weißen aus abseitsverdächtiger Position mit 1:0 in Führung (7.). Auch danach war Lohne das bessere Team. Die Blau-Weißen beherrschten die Partie. Die Tore fielen zwangsläufig. Erst traf Emanuel Beckmann nach Vorarbeit von Lars Schmedes zum 2:0 (19.). 120 Sekunden später netzte Thorsten Plogmann ein. Kurz vor dem Wechsel gelang Lars Schmedes mit einem Freistoßtreffer das 4:0 (36.).

Im zweiten Durchgang änderte sich nichts an der Lohner Überlegenheit. In der 46. Minute machte Beckmann mit seinem zweiten Treffer den 5:0-Endstand perfekt.

Emsteks Fußballobmann Josef Bartels war ob der Leistung seiner Mannschaft bitter enttäuscht. „Wir haben unser schlechtestes Saisonspiel abgeliefert. Die Spieler haben ohne Leidenschaft gespielt und keine Gegenwehr geleistet. Jetzt können wir den Klassenerhalt vergessen“, sagte Bartels. Trainer Franz-Josef Ripke bleibt auch nach der Pleite fest im Amt. „Wir ziehen das bis zum Saisonende durch“, erstickte Bartels jede Diskussion im Keim.

Tore: 1:0 Bock (7.), 2:0 Beckmann (19.), 3:0 Plogmann (21.), 4:0 Schmedes (36.), 5:0 Beckmann (46.).

SV Emstek: Müller - Budde (70. Niemann), Thürmann, Schmunkamp, Bukumiric, Feldhaus, Mieck (82. Seidel), Apostel (70. Harmuth), Strauch, Niemeyer, Brak.

Schiedsrichter: Achim Warnke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.