• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Lena Menke bricht uralten Kreisrekord

25.05.2009

[VORSPANN] Die 12-jährige Schülerin Lena Menke (BV Garrel) hat beim bezirksoffenen Läuferabend des VfL Löningen eine herausragende Leistung gezeigt. Über 800 Meter kam sie in 2:27,00 Minuten ins Ziel. Damit lief sie persönliche Bestzeit. Zugleich brach sie den 23 Jahre alten Kreisrekord.

In einem packenden Rennen hatte sie sich mit der Löninger Läuferin Lea Meyer ein spannendes Duell geliefert. Lena lief das Rennen über die zwei Stadionrunden von der Spitze weg. Auf den letzten 150 Metern konnte sie sich von ihrer Verfolgerin absetzen. Lea Meyer verbesserte in 2:30,50 Minuten ihre Bestzeit ebenfalls deutlich. Bemerkenswert: Beide Nachwuchsläuferinnen führen mit diesen Leistungen die niedersächsische Bestenliste über 800 Meter in der Altersklasse W12 an.

Unterdessen sorgte Tabea Themann von der SG Essen-Garthe-Molbergen über 800 Meter für die herausragende Leistung bei der weiblichen Jugend B. In 2:18,68 Minuten gewann sie das Rennen überlegen. Ihre Bestzeit unterbot sie deutlich.

Ein Comeback auf der Rundbahn feierte der Löninger Heinrich Drees. Der Routinier gewann die 3000-Meter- Konkurrenz in 10:12,06 Minuten vor Reinhard Brandewie vom BV Garrel, der 10:38,57 Minuten benötigte. Über 200 Meter der Männer siegte Hauke Maaß vom STV Barßel in 24,31 Sekunden. Der B-Jugendliche Nicolaus Bamstedt (VfL Löningen) lief als Sieger seiner Altersklasse in 23,97 Sekunden eine neue persönliche Bestzeit. Dennis Mitsevich (SG Essen-Garthe-Molbergen) gewann die 800 Meter der männlichen Jugend B in 2:15,46 Minuten. Das 3000-Meter-Rennen der Frauen gewann Kerstin Kuper (VfL Löningen) in 13:18,28 Minuten. Über 800 Meter siegte Jennifer Kock (SW Lindern/ 2:46,96 Minuten).

Bei den Schülern der Altersklassen M14 und M15 kam es zur Enttäuschung der Zuschauer nicht zu dem erwarteten Zweikampf der beiden mehrfachen Landesmeister: Steffen Brümmer war einen Tag zuvor beim Bezirksentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ in Wilhelmshaven eine „2:46-er-Zeit“ über 1000 Meter gelaufen und hatte auf einen Start verzichtet. Andreas Hülskamp (BV Garrel) gewann den Lauf so locker in 2:55,47 Minuten.

In den anderen 1000-Meter-Läufen der Schüler liefen die jüngeren jeweils die stärkeren Zeiten. So lagen zwischen den Siegern der Altersklasse M13, M12, M11 und dem 10-jährigen Dustin Pohl nur fünf Sekunden.

Torben Casser (VfL Löningen/M13) gewann in 3:27,70 Minuten, Benjamin Stoll (SG Essen-Garthe-Molbergen/M12) in 3:25,44 Minuten, Felix Tabeling (BV Garrel/M11) in 3:29,44 Minuten und Dustin Pohl (VfL Löningen/M10) in 3:32,58 Minuten. Bei den Schülern (Altersklasse M9) siegte der Löninger Julius Moormann in 4:00,92 Minuten. Bei den jüngsten Schülern (M8) gewann Julian Siemer (BV Garrel) in 3:57,95 Minuten. Den 200-Meter-Sprint der weiblichen Jugend B gewann Maria Hackstedt (VfL Löningen) in 26,76 Sekunden vor ihrer Vereinskameradin Sarah Baumann (27,20 Sekunden). Über die 300 Meter der Schülerinnen (W15) lief Nadine Aselage in 44,79 Sekunden als Erste ins Ziel.

Die obersten Treppchenplätze in den verschiedenen 800-Meter-Läufen der Mädchen sicherten sich Svenja Haker (SW Lindern/W13) in 2:42,86 Minuten, Carolin Schleper (SG Essen-Garthe-Molbergen/W11) in 3:09,47 Minuten, Pia Seemann (VfL Löningen/W10) in 3:32,91 Minuten und Henrike Block (VfL Löningen/W9) in 3:14,03 Minuten. Bei den jüngsten Schülerinnen (W8) gab es zwei Siegerinnen: Lotta Meyer (VfL Löningen) und Stefanie Büssing (SG Essen-Garthe-Molbergen) liefen in 3:18,02 Minuten ins Ziel.

• Im Zuge des Läuferabends ermittelten die Cloppenburger Leichtathleten auch die Kreismeister. Erstmalig erfolgte die Zeitnahme mit einer elektronischen Zeitmessanlage, so dass alle Zeiten „bestenlistenreif“ waren. Die Ausrichter waren mit den Leistungen und der Beteiligung, insbesondere in den jüngeren Altersklassen, zufrieden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.