• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Neuaufbau: Linderns Leichtathleten lassen von sich hören

17.11.2014

Lindern Am Mittwochabend herrschte in der Linderner Sporthalle reger Betrieb. 32 Kinder und Jugendliche im Alter von sieben bis 14 Jahren waren der Einladung Schwarz Weiß Linderns zu einem Schnuppertraining der Leichtathletik-Abteilung gefolgt. Damit wurden die Erwartungen des Vereinsvorstandes sowie der drei neuen Trainer Nadine Kemme, Ingo Gerding und Antonia Beyer weit übertroffen. In der „Sportabzeichen-Hochburg“ des Landkreises Cloppenburg soll die Leichtathletik-Abteilung neu aufgebaut werden – und ein guter Anfang ist gemacht.

So erlebten die Leichtathleten ein abwechslungsreiches Trainingsprogramm von fast zwei Stunden. Der Hauptteil bestand aus Schnelligkeitsübungen in verschiedenen Varianten und in Staffelform sowie Sprungübungen, bei denen auch koordinative Fähigkeiten gefragt waren. Zum Abschluss folgten noch zwei Spiele, bei denen die Kinder viel Freude hatten.

SWL-Vorsitzender Hermann Behrens begrüßt die Entwicklung in seinem Verein. Er freut sich darüber, neben Nadine Kemme und Ingo Gerding auch Antonia und Armin Beyer, die beide in Lindern wohnen und mit ihrer Arbeit beim VfL Löningen und dem NLV-Landesstützpunkt Löningen jede Menge Erfahrung gesammelt haben, mit im Boot zu haben. Das Ziel sei, die Leichtathletik für Kinder in Lindern nachhaltig aufzubauen. „Wir wollen die Kinder früh für die Leichtathletik begeistern und auch wieder an Wettkämpfen teilnehmen“, erläutert Antonia Beyer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Parallel dazu seien aber auch Aus- und Fortbildungen der Trainer, die Instandsetzung der Trainingsanlagen und die Anschaffung von Trainingsgeräten notwendig. Möglichkeiten ergeben sich durch die vom LSB Niedersachsen geförderte Kooperation „Schule & Sportverein“.

->  Bereits am kommenden Mittwoch findet von 17 bis 19 Uhr ein zweites Schnuppertraining in der Sporthalle statt, bei dem auch Nicht-Vereinsmitglieder willkommen sind.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.