• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

LEICHTATHLETIK: Lisa Seeger rennt mit Topzeit zur Norddeutschen Meisterschaft

27.06.2006

CELLE /ELSTEN /GARREL CELLE/ELSTEN/GARREL - Lisa Seeger aus Elsten hat am Wochenende abermals zugeschlagen. Die Leichtathletin der SG Garthe-Essen-Molbergen holte sich in Celle über 800 Meter die Norddeutsche Meisterschaft.

Sie überquerte den Zielstrich in der Topzeit von 2:08,64 Minuten – ihre zweitbeste Zeit überhaupt. Damit hat sie die Qualifikation für die deutschen Juniorentitelkämpfe vom 21. bis zum 23. Juli in Wattenscheid in der Tasche. Dort schielt sie auf einen Podiumsplatz.

In toller Verfassung präsentierte sich an gleicher Stelle auch der vom Kneheimer Trainer Heiner Göttke gecoachte Garreler Jens Nerkamp. Bei den B-Junioren erreichte Nerkamp über 3000 Meter in einer Zeit von 9:06,03 Minuten einen ausgezeichneten vierten Platz und schaffte wie Seeger die Qualifikation für die DM in Wattenscheid. Zugleich verbesserte er seine bisherige persönliche Bestzeit um rund neun Sekunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zu Titelehren kam im Hochsprung mit Jan Hentel ein weiterer Athlet aus dem Kreis Cloppenburg. Der inzwischen für Hannover startenden A-Junior holte sich mit einer Höhe von 2,07 Metern die Meisterschaft bei den Männern. Indes: Einige Topspringer waren nicht angetreten.

Silber gab es derweil für Anke Meyer im Dreisprung. Die Athletin des SV Emstek erreichte eine Weite von 11,41 Meter. Dritte im Hochsprung der B-Juniorinnen wurde mit übersprungenen 1,67 Meter Marina Kortenbrock von der SG Garthe/Essen/Molbergen. Zudem holte sich Kortenbrock im B-Finale über 100 Meter Hürden in einer Zeit von 15,20 Sekunden Rang vier und verpasste damit die DM-Qualifikation nur knapp.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.