• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Basketball-Oberliga: VfL will Spitzenreiter BW Merzen stürzen

21.02.2020

Löningen An diesem Samstag, ab 19 Uhr (Großsporthalle Löningen), ist es soweit. Das absolute Spitzenspiel in der Basketball-Oberliga Niedersachsen steht an. Es empfängt im Duell zweier Aufsteiger! – der Tabellenzweite VfL Löningen den Tabellenersten BW Merzen. Es ist nicht nur das direkte Duell um Platz eins, sondern auch ein vorentscheidendes Spiel um den Aufstieg in die Regionalliga. „Wir sind alle sehr aufgeregt und unheimlich hieß auf dieses Spiel“, sagt Trainer Guido Thöle, der für diese Woche drei Trainingseinheiten setzte hat.

Das Hinspiel in Merzen hatte Löningen mit 62:73 verloren. Um den direkten Vergleich für sich zu entscheiden, denn der gibt den Ausschlag bei Punktgleichheit, den es beim einem VfL-Sieg geben würde, müssen die Löninger mit zwölf Zählern Unterschied ihr Heimspiel gewinnen.

Die Oberliga-Basketballer sind die am höchsten spielende männliche Teamsportart in gesamten Landkreis. Gleichzeitig ist das Duell der beiden Aufsteiger, die schon letzte Saison gegeneinander um die Meisterschaft sich duelliert haben, auch noch ein Derby. Es gibt wirklich kaum mehr Superlative, um dieses Spitzenspiel zu beschreiben. In der vergangenen Saison, sowie im Hinspiel waren die Begegnungen stets Zuschauermagnete. Vor allem muss man den Merzern Respekt zollen, die ein tolles Event aus ihren Heimspielen zauberten. Letzte Saison vor 350 Fans, steigerte Merzen sich in dieser Saison auf über 500 Zuschauer beim Hinspiel, wozu aber die enthusiastischen Löninger auch mit knapp 100 mitgereisten Anhängern beitragen konnten.

Nun haben sich die Gäste mit 80 Fans angekündigt, und die Löninger Gastgeber brauchen jede Unterstützung, um diese Partie zu einem Heimspiel zu machen und hoffentlich den Rekord von 500 Fans in Merzen noch zu überbieten.

Es ist also wirklich alles hergerichtet für einen spannenden Basketball-Abend in Löningen. Ab 18 Uhr öffnen sich die Pforten zur Tribüne in der Sporthalle an der Ringstraße, damit sich alle pünktlich zum Anpfiff um 19 Uhr eingefunden haben. Der Eintritt ist frei. Getränke wird es zu günstigen Preisen zu erwerben geben, und ein kleines Gewinnspiel wird es auch in der Halbzeit geben.

Mehr Gründe braucht es nicht, um bei diesem wichtigen sportlichen Event dabei zu sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.