• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Gelungener Formtest des VfL Löningen in Bremen

17.02.2020

Löningen /Bremen Fünf Leichtathletinnen der Altersklasse U-16 und U-14 des VfL Löningen waren beim Hallensportfest des Bremer LT am Start. Unter der Tribüne des Weserstadions zeigten sie gute Leistungen.

In der Altersklasse W-13 begann Pia Albers mit starken 10,29 Sekunden (persönliche Bestzeit) über 60-m-Hürden und wurde damit Zweite. Im 60-m-Sprint lief sie dann mit 8,49 Sekunden ebenfalls persönliche Bestleistung und war damit die Schnellste aller Vorläufe. Im Endlauf am Abend, dessen Siegerin 8,51 Sekunden lief, erreichte Pia dann mit 8,63 Sekunden lediglich Platz fünf. Zu groß war der Kräfteverschleiß zuvor während des Nachmittags. Im Weitsprung bedeuteten 4,38 m Rang drei. Im Hochsprung reichten ihr 1,45 m zum Sieg. An größere Höhen war aber nicht mehr zu denken, da sich der Wettkampf bereits mit den Vorbereitungen auf das 60-m-Finale überschnitt. So bleibt die Erkenntnis, dass die Grundschnelligkeit sich verbessert hat und in den technischen Disziplinen noch der Feinschliff erfolgen muss.

In der Altersklasse W-14 qualifizierte sich Sophie Scheidt mit 8,69 Sekunden (persönliche Bestleistung) im Vorlauf für das Finale. Dort lief sie dann 8,88 Sekunden und wurde Siebte. Im Weitsprung wurde ihr bester Sprung mit 4,50 m gemessen, und somit belegte sie Platz vier. Im Hochsprung musste sich Sophie den Sieg mit einer anderen Athletin teilen. Beide übersprangen alle Höhen bis 1,45 Meter im ersten Versuch, und 1,50 m war danach für beide zu hoch. Ihre Vereinskameradin Mara Warzeska übersprang auch 1,45 m, doch aufgrund der Fehlversuche bei 1,40 m und 1,45 m wurde es Rang drei. Beide VfL-Springerinnen zeigten einen Aufwärtstrend, nachdem sie in den vergangenen Wochen den Anlauf verändert hatten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Warzeska lief über 60-m-Hürden 12,58 Sekunden (Platz 12). Ein technischer Fehler an der ersten Hürde brachte sie früh aus dem Rhythmus. Letztendlich war es für sie eine gute Erfahrung, um sich mit den geänderten Hürdenabständen vertraut zu machen.

Im 60-m-Finale der Altersklasse W-15 waren zwei VfL-Sprinterinnen vertreten. Dort lief Marieke Pelster in 8,67 Sekunden auf Platz zwei (Vorlauf: 8,66 Sekunden) und Katharina Willms wurde mit 8,91 Sekunden Fünfte (Vorlauf:. 8,88 Sekunden). Über 60-m-Hürden sicherte sich Pelster in persönlicher Bestzeit von 9,42 Sekunden den Sieg. Willms lief mit einer Steigerung auf 10,48 Sekunden (persönliche Bestleistungen) auf Rang vier. Ihren zweiten Sieg holte Pelster an diesem Nachmittag im Weitsprung. Mit 4,68 m setzte sie sich um einen Zentimeter gegenüber der Zweitplatzierten durch, insgesamt ist auch hier ein Aufwärtstrend zu erkennen. Willms wurde mit 4,38 m Vierte.

Somit können zumindest diese fünf Athletinnen positiv den beiden Hallenwettkämpfen am Sonntag, 23. Februar, und am 7. März jeweils in Löningen entgegensehen. Bei ihrem „Heimspiel“ sind dann sicherlich weitere Leistungssteigerungen zu erwarten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.