• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • LocaFox
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Löningen fiebert 15. Marathon entgegen

19.06.2017
NWZonline.de NWZonline 2017-06-23T05:27:23Z 280 158

Leichtathletik:
Löningen fiebert 15. Marathon entgegen

Löningen Nach den Deutschen Crosslaufmeisterschaften im März ist der VfL Löningen an diesem Sonnabend erneut Ausrichter eines Mega-Events. Der Remmers-Hasetal-Marathon geht zum 15. Mal über Bühne und feiert damit ein kleines Jubiläum.

Die Organisationschefs Jürgen Patock, Jürgen Schelze und Wilfried Senger haben die letzten Vorbereitungen fest im Blick. Das Trio kann sich auf die Dienste von rund 600 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern aus der gesamten Stadtgemeinde verlassen. Nach der Regenschlacht im Vorjahr haben nach Schließung des Meldeportals fast 2100 Athletinnen und Athleten für die verschiedenen Läufe gemeldet. Zahlreiche Läufer reisen aus dem Ausland an. Viele von ihnen kommen aus Polen. Keine Frage, das Löninger Sommerabendlauffest hat längst internationales Flair vorzuweisen. Und die Wetterprognose versprechen nahezu perfekte Laufbedingungen. Temperaturen um die 20 Grad Celsius, leicht bewölkter Himmel und kaum Wind, verspricht die Mehrzahl der Wetterdienste.

Daher ist noch mit massiven Nachmeldungen zu rechnen. Die sind an diesem Freitag in der Zeit von 19 Uhr bis 21 Uhr im Meldebüro in der Grundschule Gelbrink möglich, wie auch am Samstag ab 11 Uhr. Der erste Startschuss in der Hasestadt fällt traditionell um 15.30 Uhr. Dann gehen die schnellsten Schüler aus Löningen und umzu auf den vermessenen 1800 Meter langen Kurs. Eine Viertelstunde später folgen die Schülerinnen. Ebenfalls 1800 Meter lang ist die Distanz für die Teilnehmer des „special olympics Laufs“ für Menschen mit geistiger Behinderung. Der Start erfolgt um 16 Uhr.

Richtig eng am Startband wird es um 16.15 Uhr. Dann werden an die 700 Teilnehmer auf die Zehn Kilometer lange Schleife geschickt. 30 Minuten danach gehen die Athleten des 5-Kilometer-Schnupperlaufs auf Strecke. Richtig ernst wird es um 17 Uhr. Dann erfolgt der Startschuss für die Marathonis und Halbmarathonis. Mit im Feld sind dann auch rund 60 Staffeln. Die Siegerehrungen gehen am 17.30 Uhr auf dem schmucken Marktplatz über die Bühne.

Die Marathon-Party wird um 19.30 Uhr mit fetziger Livemusik eröffnet. Im Zieleinlauf wird Moderator Andreas Menz (Essen/Ruhr) die Zuschauer mit den nötigen Läuferinformationen versorgen. Wenige hundert Meter davor wird erneut der Herzlaker Bernd-Willi Deiters, der zum 15. Mal am Start ist, die Athleten zum Endspurt antreiben.

Weitere Nachrichten:

Hasetal-Marathon | VfL Löningen