• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hallenfußball: SV Bösel holt den Titel nach Neunmeterschießen

19.02.2020

Löningen Die Favoriten nach den Gruppenspielen bei den Hallen-Kreismeisterschaften der A-Jugendlichen musste doch beim Finale zuschauen, das am Ende der SV Bösel mit 6:5 (3:3) nach Neunmeterschießen gegen den SV Altenoythe gewann.

Zuvor hatte die JSG Saterland, souveräner Sieger der Gruppe B im Halbfinale gegen den SV Altenoythe mit 1:2 verloren und sich dafür im Spiel um Platz drei mit 6:2 gegen den SV Molbergen durchgesetzt. Auch Molbergen, Sieger der Gruppe A, erlitt im Halbfinale mit 3:4 gegen den SV Bösel einen Rückschlag.

Im Finale startete Altenoythe besser, als Paul Wakergut die Führung erzielte. Aber der SV Bösel hatte mit Kevin Höffmann im Endspiel den herausragenden Schützen, der per Doppelpack das Duell zum 2:1 drehte und nach einem Böseler Eigentor mit dem 3:2 zu Beginn der fünf Minuten langen Verlängerung erneut für die Führung sorgte. Aber Altenoythe glich durch Gerrit Schumacher erneut aus. So musste das Neunmeterschießen entscheiden, in dem der SV Bösel die glücklichere Mannschaft war.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gruppe A: SV Altenoythe - SV Bethen 1:1, SV Molbergen - JSG Lindern/Vrees 2:1, Altenoythe - Molbergen 2:2, Lindern/Vrees - Bethen 2:3, Bethen - Molbergen 0:3, Lindern/Vrees - Altenoythe 2:3. Tabelle: 1. SV Molbergen 7:3 Tore, 7 Punkte; 2. SV Altenoythe 6:5, 5; 3. SV Bethen 4:6, 4; 4. JSG Lindern/Vrees 5:8, 0.

Gruppe B: JSG Emstek/Höltinghausen IV - JSG Saterland 0:5, SV Bösel - JSG Varrelbusch/Falkenberg 3:2, Emstek/Höltinghausen IV - Bösel 0:2, Varrelbusch/Falkenberg - Saterland 0:5, Saterland - Bösel 4:1, Varrelbusch/Falkenberg - Emstek/Höltinghausen IV 1:0. Tabelle: 1. JSG Saterland 14.1 Tore, 9 Punkte, 2. SV Bösel 6:6, 6; 3. JSG Varrelbusch/Falkenberg 3:8, 3; 4. JSG Emstek/Höltinghausen IV 0:8, 0.

Halbfinale: Molbergen - Bösel 3:4, Saterland - Altenoythe 1:2.

Spiel um Platz drei: Saterland - Molbergen 6:2.

Endspiel: Bösel - Altenoythe 6:5 (3:3) nach Neunmeterschießen. Schiedsrichter: Jörn Kösters, Fabian Einhaus (beide SV Thüle).

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.