• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Annasophie Drees mit tollem Endspurt zum Titel

22.01.2019

Löningen /Hannover Die Hallen-Leichtathletiksaison läuft für den VfL Löningen glänzend ab. Annasophie Drees siegte in Hannover bei den Frauen über 1500 m und holte sich den Landesmeistertitel. Xenia Krebs wurde über die 800-m-Distanz Vizemeisterin.

Bei den Landesmeisterschaften der Männer und Frauen sowie der Altersklasse U-18 war ein Quartett des VfL Löningen am Start. Die beiden U-20-Läuferinnen Drees und Krebs nutzten die Titelkämpfe zum Einstieg in die Hallensaison 2019 und entschieden sich jeweils für Starts in der Frauenklasse.

Drees setzte sich über 1500 Meter gleich nach dem Start an die Spitze des Feldes und sorgte auf so auf den ersten 1000 Metern für die Tempoarbeit. Doch dann übernahm die Lüneburgerin Lara Predki die Führung, und Drees musste abreißen lassen.

Auf Position drei ging sie auf die letzten beiden Runden. Auf der letzten der 200 Meter langen Runde schien die Führende schon sicher enteilt zu sein, doch dann mobilisierte die Löningerin noch einmal alle Reserven und fing Lara Predki wenige Meter vor dem Ziel noch ab. Mit 4:43,45 Minuten lag sie am Ende lediglich 24/100 Sekunden vor der Zweiten.

Xenia Krebs entschied sich für einen Doppelstart über die 400 Meter und die 800 Meter bei den Frauen. Am Samstag lief sie zunächst die 400 Meter und kam in 59,89 Sekunden auf den sechsten Platz.

Am Tag darauf folgten dann die 800 Meter. Nicht einmal eine Sekunde hinter der Siegerin Ann-Kathrin Kopf (TSV Otterndorf, 2:14,00 Minuten) lief sie nach 2:14,89 Minuten durchs Ziel und sicherte sich die Vize-Landesmeisterschaft.

Die beiden U-16- Läuferinnen Carolin und Sophie Hinrichs starteten in der Altersklasse U-18 über 800 Meter und wurden in 2:26,78 Minuten Zehnte beziehungsweise in 2:28,67 Minuten Elfte.

Am kommenden Wochenende (26. und 27. Januar) tritt dieses Quartett des VfL Löningen dann erneut in Hannover bei den Landestitelkämpfen ihrer eigentlichen Altersklasse (U-16, U-20) an mit guten Aussichten auf vorderste Platzierungen. Zudem werden acht weitere VfL-Nachwuchsleichtathleten der U-16 dort am Start sein und für ein großes VfL-Team sorgen.

Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2806
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.