• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL-BEZIRKSLIGA: Löningen kassiert in Nachspielzeit Treffer zum 1:2

02.11.2009

LöNINGEN /MOLBERGEN Die Fußball-Bezirksligisten SV Molbergen und VfL Löningen haben im Kampf um den Klassenerhalt Rückschläge hinnehmen müssen. Molbergen kam beim SC Bakum nicht über ein 2:2 (0:1) hinaus. Die Löninger Spieler standen am Ende sogar mit leeren Händen da. Der Bezirksoberliga-Absteiger verlor in Dinklage mit 1:2 (1:0).

TV Dinklage - VfL Löningen 2:1 (0:1). Die Löninger begannen stark und hatten schon in der Anfangsphase zwei gute Chancen. In der dritten Minute scheiterte Andreas Schute nach einem Eckball per Kopf am Dinklager Torhüter Wilhelm Heise. Eine Minute später kratzte ein Verteidiger der Gastgeber Thomas Rolfes’ Schuss so gerade noch von der Torlinie.

Von Dinklage war nicht viel zu sehen – die Löninger wurden aber auch erst wieder kurz vor der Pause gefährlich. In der letzten Minute der ersten Halbzeit erkämpfte sich Holger Lampe den Ball, um anschließend Dino Puse freizuspielen. Der schob an Heise vorbei zur VfL-Führung ein. Die zweite Halbzeit wurde erst in der Schlussphase so richtig interessant. Nachdem Schute laut Betreuer Reinhard Lampe „wegen einer Geste“ Rot gesehen hatte (75.), vergaben Lampe (77.) und Puse (79.) gute Chancen. Nur eine Minute später ging ein Dinklager im VfL-Strafraum zu Boden, und es gab Elfmeter. „Das war ein Witz“, meinte Lampe. Viktor Birkle war’s egal – er traf zum 1:1. Und es kam noch schlimmer: In der Nachspielzeit erzielte Tobias Schwermann aus zwölf Metern das Dinklager Siegtor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Puse (45.), 1:1 Birkle (80., FE), 2:1 Schwermann (90.+5).

VfL: M. Lampe - Rauer, Heitmann, Hespe, Hermann, Kramer, H. Lampe (89. Stagge), Schute, Puse (83. Schütz), Schmitz, Rolfes.

Sr.: Ripken (Heidkrug)

SC Bakum - SV Molbergen 2:2 (1:0). Die Gäste kamen nach Yilmaz Karatas’ Treffer zur Bakumer Führung (2.) besser ins Spiel. Lars Fetzer köpfte einen Flankenball an die Unterkante des Bakumer Gehäuses (32.). Johannes Spille setzte nach, aber Bakums Keeper konnte den Ball mit einem tollen Reflex abwehren. Fünf Minuten später wurden Molbergens Offensivbemühungen endlich belohnt: Dennis Deters hämmerte einen Freistoß ins Tor.

Nach dem Seitenwechsel erwischten die Gäste den besseren Start. Dennis Hörsting köpfte eine Hereingabe von Alexander Lindt haarscharf am Tor vorbei (46.). Danach verflachte die Partie. 20 Minuten vor Schluss nahm die Begegnung wieder an Fahrt auf. Lindt verwandelte einen Foulelfmeter zur Gäste-Führung (68.). Die hielt aber nur 14 Minuten. In der 82. Minute machte Christian Frilling mit einem sehenswerten Kopfball den 2:2-Endstand perfekt.

Tore: 1:0 Karatas (2.), 1:1 Deters (37.), 1:2 Lindt (68., FE), 2:2 Frilling (82.).

SVM: Matthias Moormann - Stjopkin, Dirk Moormann, Hörsting, Döring, Spille (58. Tagi), Lindt, Deters (75. Bregen), Fetzer, Schröder (79. Langlitz). Sr.: Tim Kayser.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.