• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Drees darf auf NLV-Titel hoffen

29.12.2018

Löningen Normalerweise kämpft sie selbst um Siege, dieses Mal müssen sich andere ins Zeug legen, damit sie am Ende ganz oben steht: Annasophie Drees ist für die Wahl der „Leichtathleten des Jahres“ des Niedersächsischen Leichtathletik-Verbands (NLV) nominiert. Die Langstreckenläuferin des Jahrgangs 2001 darf nun darauf hoffen, dass sie beim „Online-Voting“ in der Kategorie weibliche Jugend die meisten Stimmen erhält. Ihr Verein will sie auf jeden Fall unterstützen. Der VfL Löningen hofft, dass seine erfolgreiche Sportlerin noch einmal für tolle Leistungen im Jahr 2018 belohnt wird.

Gewählt wird auf der NLV-Homepage in vier Kategorien (Frauen, weibliche Jugend, Männer, männliche Jugend) und bis einschließlich 6. Januar. Die Nominierung verdiente sich Drees unter anderem mit der U-18-Europameisterschafts-Qualifikation über 2000-m-Hindernis, dem achten Platz bei den Cross-Europameisterschaften im U-20-Team, dem 64. Platz als Einzelstarterin bei den Cross-Europameisterschaften und dem zweiten Rang bei den Deutschen Cross-Meisterschaften. Aber auch mit dem Bronze-Gewinn über 5000 Meter der Deutschen U-20-Meisterschaften sowie der Vizemeisterschaft über 3000 m bei den Deutschen U-18-Titelkämpfen.

Allerdings bekommt es Annasophie Drees – wie sie es ja auch auf den Langstrecken gewohnt ist – mit starker Konkurrenz zu tun. Weitspringerin Merle Homeier (VfL Bückeburg) sowie die Läuferinnen Josina Papenfuß (TSG Westerstede) und Lisa Vogelgesang (Eintracht Hildesheim) haben ebenfalls ein Jahr voller starker Leistungen hinter sich.

Und so bittet der VfL Löningen „alle, die sich für Sport in Löningen und im Landkreis Cloppenburg interessieren“, um Unterstützung. „Die Teilnahme ist kostenlos und innerhalb weniger Sekunden erledigt. Wir hoffen, dass die richtig guten Leistungen von Annasophie zum Jahresende mit einer guten Platzierung belohnt werden“, sagt der VfL-Ehrenvorsitzende Stefan Beumker.       


     https://www.nlv-la.de/index.php?siteid=278 
Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.