• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Sportkegeln: Hasetal-Löningen feiert souveränes Heimdebüt

16.09.2020

Löningen Die Sportkegler aus Löningen haben ihren ersten Heimspieltag in der Verbandsliga Niedersachsen erfolgreich beendet. Die Kegelfreunde Hasetal-Löningen besiegten den KSV Georgsmarienhütte mit 4692:4249 Holz, holten 3:0-Punkte bei 53:23 Einzelwertungspunkten.

Vor dem Spiel wurden zunächst die Coronaschutzmaßnahmen sowie das Coronaschutzkonzept des Löninger Sportkegler-Vereins erläutert. Die Löninger Sportkegler hatten am 30. Juni das aktive Training wieder aufgenommen und seither, ebenfalls unter den offiziellen Coronaschutzmaßnahmen, fleißig die Übungsnachmittage genutzt. Dementsprechend waren sie gut auf das erste Saisonheimspiel vorbereitet. Das stellte im ersten Spielblock einmal mehr Udo Buschermöhle unter Beweis. Mit seiner fulminanten Startbahn (Bahn 4, 231 Holz) versetzte er den Gegner erst einmal in eine Schockstarre. Er selbst konnte dieses hohe Niveau nicht über alle Bahnen halten, erzielte allerdings mit starken 826 Holz und 12 Einzelwertungspunkten (EWP) das höchste Tagesergebnis. Sein Blockpartner Dominik Flerlage hielt nicht ganz mit, konnte aber mit 775 Holz (9 EWP) überzeugen. Die Gäste konnten hier zu keiner Zeit einen Gegendruck aufbauen, lediglich Guido Lange (742, 6) zog sich achtbar aus der Affäre. Die Löninger führten deutlich mit +186 Holz.

Der zweite Spielblock mit Dietmar Nolting und Julius Mattioli machte seine Sache ordentlich. Während Nolting (730, 5) nach Krankheit noch nicht wieder ganz „der Alte“ ist, konnte Mattioli erneut voll überzeugen. Er spielte seinen ersten „800er“ in einem Heimspiel. Mit 802 Holz holte er 10 EWP. Beide Spieler bauten den Vorsprung auf uneinholbare +312 Holz aus. Nur Sebastian Mitschke hätte bei Top-Tagesform den Zusatzpunkt sichern können, was der dritte Löninger Block mit Marcel Möhlenkamp (755, 8) und Manuel Prues mit zweitbestem Tagesergebnis (804, 11) aber nicht zuließen.

Der nächste Spieltag findet diesen Samstag um 13 Uhr beim TSV Germania Helmstedt statt. Noch ist unklar, ob alle Spieler (berufliche Verpflichtungen, Corona) zur Verfügung stehen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.