• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bombendrohung gegen Bremer Rathaus
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Polizeieinsatz In Der Innenstadt
Bombendrohung gegen Bremer Rathaus

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löningen und Emstek verabschieden sich anständig

25.05.2009

KREIS CLOPPENBURG Wieder verloren, aber zumindest mit Anstand verabschiedet: Die beiden Bezirksoberliga-Absteiger SV Emstek und VfL Löningen haben sich am Sonnabend mit Niederlagen in Richtung Bezirksliga verabschiedet, aber sich im Vergleich zu den Vorwochen verbessert präsentiert. So zeigte der VfL Löningen beim 1:5 (0:2) auf eigenem Platz gegen Meister VfL Oythe Kampfgeist. Der SV Emstek hielt das Spiel in Papenburg lange offen, verlor aber schließlich mit 1:3 (1:1).

BW Papenburg - SV Emstek 3:1 (1:1). Das Spiel begann für das Team von Trainer Franz-Josef Ripke denkbar ungünstig: Schon in der siebten Minute fand Stefan Hermes’ flach geschossener 20-Meter-Freistoß seinen Weg durch die Emsteker Mauer bis ins Tor. Anschließend hätten die Emsländer erhöhen können: In der zehnten Minute knallte ein Papenburger Geschoss an die Latte des Gäste-Gehäuses.

Bis zur Mitte der ersten Halbzeit blieb Papenburg tonangebend, dann wurde Emstek endlich stärker. Die Gäste hielten fortan dagegen und kamen schließlich kurz vor der Pause zum Ausgleich. Björn Feldhaus traf aus 20 Metern Torentfernung in den linken Winkel des Papenburger-Kastens (43.).

In der zweiten Halbzeit sahen die zahlreichen Zuschauer ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Erst nachdem Dennis Rose nach einer langen Flanke aus kurzer Distanz zum 2:1 für die Gastgeber getroffen hatte (72.), war von den Emstekern nicht mehr viel zu sehen.

So konnte Rose dann nochmal zuschlagen: In der 83. Minute konnte er einen Freistoß aus dem Mittelfeld im Strafraum völlig unbedrängt annehmen und zum 3:1 einschieben.

Tore: 1:0 Hermes (7.), 1:1 Feldhaus (43.), 2:1, 3:1 Rose (72., 83.).

SV Emstek: Schütte - Harmuth (75. Toni Niemöller), Thürmann, Schmunkamp (70. Mieck), Bukumiric, Feldhaus, Apostel, Punte, L. Niemeyer, Brak, Dietz (63. Strauch).

Schiedsrichterin: Imke Lohmeyer (Frisia Brinkum).

VfL Löningen - VfL Oythe 1:5 (0:2). Der Meister präsentierte sich ungemein spielstark und ging schon in der siebten Minute durch Ralf Ewen in Führung. Wer nun aber dachte, dass das Schlusslicht auseinanderbrechen würde, sah sich getäuscht. Die Löninger kämpften und kamen so fast zum Ausgleich. In der 21. Minute traf Mario Nolting den Pfosten. Drei Minuten später zielte Raphael Dornieden besser. Das Mittelfeld-Ass der Gäste erhöhte auf 2:0.

Nachdem Torsten Willen zu Beginn der zweiten Halbzeit beinahe der Anschlusstreffer gelungen war – er hatte das Gästetor mit einem strammen Schuss knapp verfehlt (48.) –, machte Simon Engelmann mit einem Doppelschlag alles klar (57., 58.). Markus Sextro sorgte acht Minuten später für den fünften Oyther Treffer.

Aber die Löninger ließen sich nicht hängen. Zunächst traf Thomas Rolfes die Latte des Gäste-Gehäuses (80.), dann erzielte Timo Hespe den 1:5-Endstand (84.).

Tore: 0:1 Ewen (7.), 0:2 Dornieden (24.), 0:3, 0:4 Engelmann (57., 58.), 0:5 Sextro (66.), 1:5 Hespe (84.).

VfL Löningen: Burke (46. Lampe) - Gadza, Hespe, Kramer, Lübbers, Nolting, Thobe (52. Schute), Triphaus (62. Stagge), Willen, Witt, Rolfes.

Schiedsrichter: Felix Heuer (TuS Heidkrug).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.