• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VfL-Frauen starten in neue Saison

13.09.2019

Löningen Die Volleyballerinnen des VfL Löningen starten an diesem Samstag in die neue Verbandsliga-Spielzeit der Staffel 1. Sie werden ab 14 Uhr in der Sporthalle Emsbüren Gegner des Oberliga-Absteigers FC 47 Leschede II sein.

„Da sich unser Kader stark verändert hat, kann man nur schwer abschätzen, wohin die Reise geht. Ziel ist es, die Klasse zu halten, was aber schwer werden dürfte“, vermutet man beim VfL Löningen.

Schließlich hat der VfL wichtige Abgänge zu kompensieren: Mit Marian Mischo, Nicole Herding, Eva Willoh, Anna Schmücker und Ruth Kessen haben das Team gleich fünf Spielerinnen verlassen.

Marian Mischo versucht inzwischen ihr Glück in Oythe im erweiterten Kader der Zweiten-Bundesliga-Mannschaft. Anna Schmücker spielt in Hamburg, und Nicole Herding muss familienbedingt kürzertreten. Eva Willoh kann gesundheitsbedingt nicht mehr Volleyball spielen.

Neuzugänge sind Lisa Kordes, Franziska Koop, Lea Grönheim und Anemone klein Arkenau – allesamt aus der zweiten Damen. Henrike Köster ist nach längerer Pause zurück aus Oythe. Dazu kommt, dass Alina Cassellius zehn Wochen im Ausland war und erst Freitagnacht wieder in Löningen eintrifft. Ihr Einsatz ist fraglich.

Das Spiel gegen Leschede II sei – vor allem unter diesen Umständen – alles andere als eine leichte Aufgabe. Allerdings, wenn alles passt, ist die erste Sechs auf jeden Fall in der Lage, für eine Überraschung zu sorgen.

Aber – so oder so –, es folgen ja noch viele Begegnungen: Weitere Gegner des VfL Löningen in dieser Saison sind: SV Wietmarschen II, der Konkurrent aus dem Landkreis Cloppenburg, SV Cappeln, SV Bad Laer II, SV Alemannia Salzbergen, SC Union Emlichheim IV, das NWVV-Team, MTV Lingen, Blau-Weiß Lohne, Blau-Weiß Emden-Borssum.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.