• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VfL will guten Lauf fortsetzen

10.05.2019

Löningen Durch die jüngsten Niederlagen des SV Peheim ist der VfL Löningen zurück im Titelkampf der Fußball-Kreisklasse. Die VfLer liegen nur vier Zähler hinter den Peheimern. „Es bleibt spannend. Aber um im Meisterschaftsrennen erfolgreich zu sein, gehört auch immer eine Portion Glück dazu“, sagte Helmut Pille von der Fußball-Abteilung des VfL Löningen im Gespräch mit der NWZ. Er freut sich, dass der VfL Löningen eine gute Saison spielt, und die Mannschaft auch in der neuen Spielzeit von Matthias Anneken gecoacht wird. „Matthias bleibt an Bord“, so Pille.

VfL-Coach Anneken sieht sein Team für den Endspurt gerüstet. „Wir werden alles versuchen, noch einmal heranzukommen. Bei vier Punkten Rückstand kann noch etwas gehen“, sagt Anneken, der am Samstag gegen den BV Neuscharrel auf Lars Reinert und Felix Brundiers verzichten muss.

Die Löninger sind seit elf Partien ungeschlagen und wollen diesen guten Lauf fortsetzen. Sollte dies so sein, kommt es am letzten Spieltag zu einem möglichen „Endspiel“ um Platz eins zwischen dem VfL Löningen und dem SV Peheim. „Wir haben uns in den vergangenen Monaten sehr gut entwickelt. Wir spielen gut nach vorne und haben uns hinten stabilisiert“, meint Anneken.  Die Partien in der Fußball-Kreisklasse im Überblick: VfL Löningen - BV Neuscharrel (Samstag, 16 Uhr), SV Bethen - SV Peheim (Samstag, 18 Uhr), SV Harkebrügge II - SV Evenkamp (Sonntag, 13.15 Uhr), SC Winkum - SV Petersdorf, SV Altenoythe II - BV Kneheim, BW Galgenmoor - DJK Elsten, VfL Markhausen - SW Lindern (alle Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.