• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Löningen viermal ganz vorne

03.06.2015

LÖningen /Oldenburg Mit vier Bezirksmeistertiteln kehrten die Leichtathleten des VfL Löningen von den Titelkämpfen in Oldenburg zurück. Über 400 m der weiblichen Jugend U-20 war der VfL mit drei Läuferinnen vertreten.

Judith Wessling lief das Rennen von der Spitze aus und holte sich in persönlicher Bestzeit von 57,69 Sekunden den Titel – ein gelungener Einstieg nach mehrwöchiger Wettkampfpause. „Auf den letzten 50 Metern wurden bei dem Gegenwind die Beine doch etwas schwer“, sagte sie und war hochzufrieden. Ihre Vereinskameradinnen Jana Schulte (61,78 sec.) und Märta Peters (64,93) kamen auf die Plätze drei und vier.

Titel Nummer zwei ging auf das Konto von Luca Gehling über 800 m der U-18. In einem typischen Meisterschaftsrennen wollte keiner die Führungsarbeit übernehmen. So wurden die ersten 400 Meter in 68 Sekunden eher verbummelt. Dann setzte Gehling zu einem langen Endspurt an und sprengte so das Feld. Mit einer 59er-Schlussrunde und einer eher zweitrangigen Zeit von 2:08,18 Minuten holte er sich den Titel. Erik Siemer wurde in 2:12,44 Minuten Fünfter, dessen Cousin Falk Siemer freute sich als Sechster über eine neue Bestzeit von 2:12,73 Minuten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anke Barlage dominierte das Speerwerfen der Frauen und siegte mit 38,80 m souverän. Sie kommt nun wieder in Form und nähert sich der 40-Metermarke. Im Weitsprung belegte Barlage mit 4,63 m Rang sieben. Im Kugelstoßen wurde sie mit 10,46 m Vierte.

Die viermal 100-m-Staffel der StG Löningen-Ankum-Werlte mit Anne Borgmann, Judith Kamlage, Carolin Herrmann und Kira Wittmann holte in der Altersklasse U-18 in 49,88 Sekunden den Bezirkstitel. Friederike Bruns (U-18) übersprang im Hochsprung 1,53 m und wurde Vize-Meisterin. Lara Robakowski, die zuletzt mit 1,60 m aufhorchen ließ, meisterte diesmal „nur“ 1,40 m. Die U-16-Läuferinnen Gesa Schuling, Lotta Meyer und Pauline Beckmann starteten bei der U-18 über 800 beziehungsweise 1500 Meter.

Schuling lief in einem couragierten Rennen als Siebte mit 2:28,42 Minuten eine persönliche Bestzeit. Meyer war in ihrem Zeitlauf lange eingekeilt, büßte einige Sekunden ein und wurde mit 2:29,52 Minuten Achte. Beckmann versuchte sich erstmals über 1500 m und kam nach 5:28,84 Minuten als Fünfte ins Ziel.

Erfolgreiche Teilnehmer bei Deutschen Meisterschaften wurden geehrt. Der Vorsitzende des NLV-Bezirks Weser-Ems Wolfgang Budde zeichnete Judith Wessling und Lea Meyer, sowie die beiden Ex-Löninger Lorena Bähner und Mailin Schäfer aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.