• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Trainer lassen sich erneut in Löningen fortbilden

12.06.2019

Löningen Über ein erneut großes Interesse an der jährlich in Löningen ausgerichteten Trainerfortbildung konnte sich vor Kurzem Martin Richter, Herrentrainer in der Volleyballabteilung des gastgebenden VfL Löningen, freuen. 30 Trainer aus dem Landkreis Cloppenburg, aber auch aus dem überregionalen Bereich mit Anfahrten bis aus Hamburg, waren gekommen, um sich einen Tag lang mit dem Thema „Technikleitbilder und die Umsetzung in die Praxis“ zu befassen.

Richter begrüßte nach 2017 erneut Gunnar Kraus als Referenten in der Hasestadt. Kraus ist langjährig als Trainer und Referent im Bereich des Nordwestdeutschen Volleyballverbandes tätig. Aktuell trainiert er erfolgreich ein Viertligateam aus Osnabrück.

Mit seinen Ausführungen stellte er frühere Ausbildungskonzepte des Verbandes auf den Kopf. Heute sei aus seiner Sicht der richtige Weg, Taktik vor Technik zu schulen und bei der Technikvermittlung auf den Vergleich mit bekannten Bewegungsbildern zu setzten. „Lasst Bilder sprechen“, lautet ein Credo von Kraus. Um die gewünschten Bewegungsmuster zu erreichen, sollten die Sportler in „zwingende Situationen“ gesetzt werden. Dazu seien Übungen notwendig, um die Bewegungsaufführung gezielt einzuschränken.

Seine Ansätze vermittelte Kraus in zahlreichen Übungsfolgen, für die sich die 2. Herrenmannschaft der Volleyballabteilung des VfL zur Verfügung gestellt hatte. Im intensiven Dialog setzten sich die Trainer mit den vorgetragenen Inhalten auseinander und nahmen abermals einen umfangreichen Input und neue Inspiration mit in die Heimatvereine.

Der Ausrichter bedankte sich am Ende bei Kraus für die Vorbereitung und Durchführung des Lehrgangs mit einem Präsentkorb mit Spezialitäten aus der Region.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.