• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Volleyball: Löningen will vorne mitspielen

23.09.2011

LöNINGEN Den in der Landesliga II spielenden Volleyballerinnen des VfL Löningen stehen zum Saisonstart gleich zwei Spiele bevor: Am Sonnabend, 1. Oktober, treten sie vor eigener Kulisse gegen den MTV Lingen und anschließend gegen den SV Veldhausen 07 an (15 Uhr). Das Löninger Saisonziel: Die Mannschaft will – wie in den vergangenen Jahren auch – um die ersten Plätze der Liga mitspielen.

Einige Faktoren sprechen für eine optimistische Herangehensweise. Zum einen kehrt nach einem Jahr Pause Günter Timpe auf seinen Trainerposten zurück. Zum anderen ist die Mannschaft zusammengeblieben. Außerdem ist mit Maria Büter aus der zweiten Mannschaft eine dynamische Angreiferin hinzugekommen. So dürfte das Saisonziel trotz einer starken Konkurrenz aus dem Emsland zu schaffen sein.

In einer anderen Landesliga-Staffel könnte man nach den Testspielen sogar das Ziel „Meisterschaft“ ausgeben. Doch nach den Ergebnissen des NVV-Pokals zu urteilen, erscheint diese Klasse zu stark für solche Prognosen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

VfL Löningen: Alene Espelage, Insa Casselius, Diana Knabke, Hannah Krassen, Eva Willoh, Wiebke Krassen, Maria Büter, Maria Götting, Carina Ostermann, Anne Hölzen, Anne Götting.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.