• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Löningen zieht Crosslaufelite magisch an

05.03.2014

Löningen Mit dem besten Meldeergebnis seit Jahren im Rücken läuft beim VfL Löningen der Countdown für die Deutschen Crosslaufmeisterschaften an diesem Sonnabend. Nach 2011 richten die Löninger um Organisations-Boss Armin Beyer innerhalb von nur drei Jahren die nationalen Titelkämpfe erneut auf dem Gelände an der Ringstraße aus.

Und der Ruf des VfL in der Szene muss glänzend sein: Mit fast 1400 Meldungen wurde das Ergebnis von 2011 nochmals deutlich übertroffen. Und Quantität bedeutet in Löningen zugleich Qualität. Denn bis auf den Frankfurter Homiyu Tesfaye – der WM-Fünfte über 1500 Meter im Jahr 2013 startet bei der zeitgleich stattfindenden Hallen-Weltmeisterschaft im polnischen Sopot – hat alles, was Rang und Namen hat, einen Start in der Hasestadt angekündigt. Bei den Frauen, die eine Distanz von 6180 Metern zu absolvieren haben, erwartet die Zuschauer das Topduell zwischen Titelverteidigerin Eleni Gebrehiwot (TV Wattenscheid) und Rekordmeisterin Sabrina Mockenhaupt (LG Sieg), die vor drei Jahren in Löningen triumphierte. Die Konkurrenz ist aber nicht von Pappe. Die Vorjahresdritte Corinna Harrer (LG Regensburg) ist derzeit in guter Form. Gleiches gilt für die für den gleichen Verein startende gebürtige Lingenerin Maren Kock.

Für die Königsdisziplin, die Männer-Langstrecke (10 280 Meter) liegen gut 80 Meldungen vor. Ein Topfavorit ist schwer auszumachen. Der Friedrichshafener Richard Ringer ist als Titelverteidiger vorne zu erwarten. Gleiches gilt für Manuel Stöckert (SC Ostheim/Rhön) und Nordlicht Steffen Uliczka (TSV Kronshagen/Kiel), der vor drei Jahren an selber Stelle den Titel holte. Zu beachten sein werden aber auch Routinier Sebastian Hallmann (Regensburg) – der Politologe siegte 2000 und 2006 – und der frisch gebackene bayerische Landesmeister Joseph Katib. Nach Platz elf 2013 schielt der im Trikot des PSV Kassel laufende gebürtige Garreler Jens Nerkamp auf einen Podestplatz. Vor gut zwei Wochen wurde der Student Crosslauf-Hessenmeister.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bärenstark besetzt ist auch die Männer-Mittelstrecke (4360 Meter). Deutschlands Top-Mittelstreckler Carsten Schlangen dürfte ein ernstes Wort bei der Titelvergabe mitreden. Für den gebürtigen Meppener im Trikot der LG Nord Berlin ist Löningen fast ein Heimspiel. Als Titelverteidiger tritt Florian Orth (Regensburg) an, der auf seinen Dauerrivalen Rico Schwarz (ASV Erfurt) treffen wird. Zudem sind Timo Benitz (LG Nordschwarzwald) und der Dortmunder Fynn Schwiegelshohn vorne zu erwarten.

In der U-18-Konkurrenz hofft Löningens Lokalmatadorin Lea Meyer auf einen Paukenschlag. Die Sport-Gymnasiastin belegte vor Jahresfrist im baden-württembergischen Dornstetten einen hervorragenden fünften Platz. Diesmal ist vielleicht eine Medaille drin. Als Vorjahressechste will die für den BV Garrel startende Resthausenerin Christina Gerdes (U-20) nach 4360 Metern erneut auf dem Podest stehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.