• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löningens Hektik rächt sich

20.03.2009

LöNINGEN Fußball-Bezirksoberligist VfL Löningen hat am Mittwochabend eine herbe Auswärtsschlappe hinnehmen müssen. Die Mannschaft des Trainerduos Jan Paul/Andre Lückmann verlor bei Blau Weiß Lohne 0:4 (0:3).

Den Löningern gelang es zu keinem Zeitpunkt, an die beim 3:3 gegen Spelle-Venhaus gezeigte gute Leistung anzuknüpfen. „Die erste Halbzeit war katastrophal“, schimpfte Löningens Betreuer Reinhard Lampe.

Schon in der dritten Spielminute nutzten die Gastgeber Löningens große Schwäche: Daniel Feldkamp hatte nach einer Ecke freistehend eingenickt. „Es ist unglaublich“, sagte Lampe. „Wir geraten permanent nach Standardsituationen in Rückstand.“

Im Anschluss spielte Löningen hektisch und verlor zeitweise die Ordnung. Das rächte sich: Tobias Nietfeld (27.) und Christoph Punte (29.) entschieden die Partie mit einem Doppelschlag noch vor der Pause. „Lohne hat uns klassisch ausgekontert“, sagte Lampe.

Aber Löningen steigerte sich. „Im zweiten Durchgang haben wir dagegengehalten“, sagte Lampe. Chancen erspielten sich die Löninger aber erst in der Schlussphase: Mario Nolting und Tom Dobrowolski verfehlten das Lohner Tor. Bitter: Kurz vor Schluss mussten die Gäste ein weiteres Gegentor hinnehmen. Thomas Olberding erzielte in der 88. Minute das 4:0.

Tore: 1:0 Feldkamp (3.), 2:0 Nietfeld (27.), 3:0 Punte (29.), 4:0 Olberding (88.).

VfL Löningen: Burke - Nolting, Triphaus, Witt, Willen, Kramer, Lampe, Lübbers, Purk (46. Berghaus), Puse, Stork (58. Dobrowolski).

Schiedsrichter: Timo Mette (Bad Laer).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.