• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

A-Junioren-Fußball: Löningens Spieler atmen nach Auswärtssieg tief durch

20.05.2014

Cloppenburg Die A-Junioren-Fußballer der SG Essen/Bevern, des FC Lastrup und der SG Altenoythe/Bösel stecken auch nach diesem Wochenende weiter in akuter Abstiegsgefahr. Die Lastruper kassierten zu Hause gegen GVO Oldenburg eine 0:6-Pleite. Der VfL Löningen kann nach dem 2:1-Sieg in Harpstedt erst einmal durchatmen.

Landesliga: BW Lohne - BV Cloppenburg U-19 3:0 (0:0). Knapp 350 Zuschauer bildeten eine tolle Kulisse für dieses Spitzenspiel. Allerdings mussten sie lange Zeit warten, ehe eine Mannschaft etwas aus seinen Möglichkeiten machen konnte. Gleich nach Wiederbeginn ließen die Cloppenburger zwei Riesenchancen aus. Dann schlugen die Lohner zu: In der 50. Minute trudelte ein Schuss von Niedfeld über die Cloppenburger Torlinie. Dieser Rückschlag machte dem BVC zu schaffen. Allerdings steckte das Wolff-Team zu keiner Phase auf, kassierte aber nur acht Minuten nach dem Rückstand ein zweites Gegentor durch Hausfeld.

Ab der 65. Minute erhöhten die Cloppenburger den Druck. Eine Aufholjagd fand dennoch nicht statt. „Es fehlte der letzte und entscheidende Pass“, so BVC-Coach Marcel Wolff. Gegen Ende der Partie hatte Cloppenburg noch Möglichkeiten, aber die Lohner blieben ohne Gegentreffer. Dafür durfte Lohnes Fanlager ein drittes Mal jubeln, als Wulfing den 3:0-Endstand erzielte (84.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BVC: Wienholt - Bröring, Jakoby, Schander (9. Hasanbasic), Bruns (29. Blömer), Hermes, Dammann (59. Maximilian Witt), Valerie Witt, Schmiederer, Sopa, Swoboda (85. Uzunhasanoglu).

SC Melle - Hansa Friesoythe 1:2 (0:1). Guter Einstand für Hansas Interimstrainer Ludger Kohake. Für Hansa trafen Trung Pham (20.) und Jan Kramer (82.).

Hansa Friesoythe: Bullermann - Kramer, Jakupi (46. Lautenschläger), Pham, Eilers, Boungou, Sezer (80. Ibelings), Richter, Deeken, Kohake, Mecklenburg.

Bezirksliga: SG Harpstedt - VfL Löningen 1:2 (1:1). Die Löninger gingen nach einem beherzten Solo von Willem Dreesen in Führung (25.). Ein Schnitzer in Löningens Abwehr bescherte Harpstedt das 1:1. In der zweiten Halbzeit war es wiederum Dreesen, der mit einem Schuss aus 22 Metern den 2:1-Endstand herstellte (70.). VfL-Trainer Johann Paul atmete nach Spielende erleichtert auf. „Endlich haben wir uns für eine kämpferische Leistung belohnt“, freute sich Paul.

BV Garrel - SG Emstek/Höltinghausen 2:5 (1:2). Beide Mannschaften schenkten sich nichts. Nach dem Führungstor der Gastgeber durch Christian Timmermann (13.), gelang Jan Middendorf elf Minuten später der Ausgleich. Noch vor der Pause traf Michel Bornhorst zur erstmaligen Führung (42.). In der 49. Minute erhöhte Lukas Pleye auf 3:1.

Der BV Garrel gab aber nicht auf und verkürzte durch Adis Ibrosic auf 2:3 (52.). Die von Mathias Wendeln trainierte Spielgemeinschaft zeigte sich davon unbeeindruckt. Pleye (78.) und Middendorf (85.) schossen am Ende den 5:2-Erfolg heraus.

SG Emstek/Höltinghausen - VfL Löningen 2:2 (0:1). In der Anfangsphase ließ die SG Emstek/Höltinghausen ihre Chancen sträflicherweise ungenutzt. Danach kam der VfL besser ins Spiel. Christian Schrand besorgte folgerichtig die Gästeführung (15.). Das gab Löningen weiter Auftrieb. Henning Drees schoss nach 49 Minuten das 2:0. Der Anschlusstreffer durch Pleye (65.) setzte bei der SG neue Kräfte frei. So kam sie durch Linus Funke noch zum verdienten 2:2-Ausgleichstreffer (85.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.