• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Löninger belegen Medaillenplätze

30.05.2013

Löningen /Wilhelmshaven Die Leichtathleten des VfL Löningen sind im Bezirksentscheid der Deutschen Schüler-Mannschafts-Meisterschaften (DSMM) mit drei Teams gestartet – und haben sich dreimal einen Platz unter den Top Drei erkämpft. In Wilhelmshaven hatten sich die Gelb-Schwarzen auch vom Dauerregen nicht stoppen lassen.

Die VfL-Jungen der Altersklasse U-12 ließen die gesamte Konkurrenz hinter sich. Mit 3564 Punkten holten sich Gerrit Ideler, Justus Schneiders, Kevin Haring, Kai Krüßel sowie Franz und Jonny Wynant den Titel. Mit 7,86 Sekunden im 50-m-Sprint und 3,81 Metern im Weitsprung sorgte Gerrit Ideler für die besten Einzelergebnisse.

In der Klasse U-14 der weiblichen Jugend fiel die Entscheidung, wer sich künftig Bezirksmeister nennen darf, erst im abschließenden 800-m-Lauf. Der BTB Oldenburg lag 29 Punkte – das entspricht acht Sekunden – vor dem VfL. Trotz einer guten kämpferischen Leistung der drei VfL-Läuferinnen verfehlte das Team die Meisterschaft am Ende um 21 Punkte. Insgesamt hatte die Truppe von Trainerin Antonia BeyerMarie Bollmann, Stina Aubke, Jessica Gasenrik, Pia Röwe, Pauline Beckmann, Zoe van Dijck, Henrieke Block, Lotta Meyer, Rika Freese, Maarit Peters und Anika Rund – 6205 Zähler gesammelt. Hervorragende Leistungen zeigten Marie Bollmann mit 10,74 Sekunden über 75 m sowie Henrieke Block mit 10,41 Sekunden über 60-m-Hürden und 45 Metern im Ballwerfen – was einen neuen W-13-Kreisrekord bedeutet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die U-12-Mädchen des VfL erkämpften sich mit 3930 Punkten Platz drei. Alina Zier, Celina Sill, Sonja Schnieders, Carla Wachinger, Maleika Peters und Trainerin Birgit Beintken waren zufrieden. Mit 7,81 Sekunden über 50 m zeigte Alina Zier die beste Leistung der Mannschafts-Mitglieder.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.