• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löninger kontern Falken aus

19.05.2014

Löningen Taktik aufgegangen: Die Bezirksliga-Fußballer des VfL Löningen haben am Sonntag im eigenen Stadion Falke Steinfeld ausgekontert und damit den Abstand zur Abstiegszone gehalten. Der 2:0 (1:0)-Erfolg war ungemein wichtig, weil auch die Konkurrenz im Kampf um den Klassenerhalt gepunktet hat.

Zwar hatten die Gäste die größeren Spielanteile verbucht, das lag aber vor allem daran, dass Löningen tief stand. Und da das Team von Trainer Matthias Risse nicht nur tief, sondern auch gut stand, kam Steinfeld kaum zu Chancen. Dafür hatten die Löninger mehrere. Eine davon nutzte Artur Janzen in der 15. Minute: Nach einer schönen Kombination über drei Stationen tankte sich der Löninger Toptorjäger durch und traf mit einem Kunstschuss aus spitzem Winkel ins Gäste-Gehäuse.

Bei der knappen Führung blieb es trotz weiterer VfL-Möglichkeiten bis zur Pause. Im zweiten Abschnitt wurde Falke zwar hin und wieder in Person Tobias Meyers gefährlich, aber die größeren Chancen hatten wieder die Gastgeber. Vor allem, nachdem Andre Schrandt, eingesetzt von Tobias Rauer, mit einem Flachschuss aus 25 Metern zum 2:0 getroffen hatte (73.). „Wenn wir die Konter konsequent ausgespielt hätten, wäre das Spiel 5:0 ausgegangen“, sagte VfL-Betreuer Reinhard Lampe.

Tore: 1:0 Janzen (15.), 2:0 Schrandt (73.).

VfL: Lampe - Rauer, Wienken, Stagge, Kurkowska, Stindt, Bäker (82. Röwe), Risse, Janzen, Schmitz, Schrandt (85. Janning).

Sr.: Bippen (Haren).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.