• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löninger lassen sich für Spitzensaison feiern

24.03.2017

Löningen Die zuvor schon als Bezirksliga-Meister feststehenden Basketballer des VfL Löningen haben am Samstag auch ihr letztes Punktspiel der Saison gewonnen: Im Heimspiel vor knapp 100 Zuschauern besiegten sie den TV Dinklage mit 71:59.

Die Gastgeber wollten von Anfang an mit starker Defensive zeigen, wer diese Liga bislang beherrscht hat. Sie setzten Aufbauspieler Christoph Beuse auf dem ganzen Feld unter Druck. Dies gelang jedoch nicht gut genug, um daraus Turnover und einfache Fast-Break-Punkte zu erzielen. Dazu kamen Probleme in der Offensive.

Nach der Pause lief es für das Team um Trainer Ansgar Behne und Spielertrainer Nils Drees besser. Steffen Gerdes war der Erste, der, ohne zu zögern, mehrere Würfe von Außen nahm und traf. Nun bekam der VfL die Partie unter Kontrolle und machte aus einem 26:29-Halbzeit-Rückstand noch einen 71:59-Sieg.

Nach der perfekten Saison mit 14:0-Siegen steigt Löningen in die Bezirksoberliga auf. Noch ist die Spielzeit aber nicht vorbei: Im Bezirkspokal trifft der VfL in Runde eins auf die TSG Burg Gretesch.

VfL: Breher (11), Drees (12),
Gerdes (4), Grünloh (6), Hollmann (9), Hömmen (2), Kalvelage, Krause (19), Ostermann (8), Schulz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.