• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

CROSSLAUF: Löninger Leichtathleten bringen zwölf Titel mit

25.02.2009

SCHORTENS Das Dutzend vollgemacht: Gleich zwölf Titel haben die Löninger Leichtathleten von den Regionsmeisterschaften der Crossläufer in Schortens (Friesland) mitgebracht. Die Nachwuchssportler, die sich nebenbei noch diverse Podiumsplätze sicherten, präsentierten sich im hohen Norden in ganz starker Form.

So kam Julius Moormann im 1000-Meter-Lauf der Schüler M9 in 4:08 Minuten als Zweiter ins Ziel. In starker Verfassung präsentierte sich auch die Mannschaft der Schülerinnen D: Lotta Meyer gewann bei den W8, Annika Rund wurde Vierte bei den W9, während Maarit Peters (W9) und Celina Sill (W8) sich jeweils Platz fünf sicherten.

Luca Gehling wird Zweiter

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Schülern M10 siegte Dustin Pohl über die 1000 Meter in 3:54 Minuten. Nur eine Sekunde schneller war Luca Gehling, der bei den Schülern M11 – knapp geschlagen – den zweiten Platz belegte. Matthis Casser komplettierte mit Rang fünf bei den M11 die Erfolgsbilanz des Löninger Teams, das auch überlegen die Mannschaftswertung gewann.

Bei den Schülerinnen W10 konnten sich Pia Seemann, Friedericke Bruns und Stella-Marie Sill über die Plätze vier bis sechs freuen. Janine Hörner erkämpfte sich bei den elfjährigen Schülerinnen Rang sieben.

Lea Meyer gewann in 9:46 Minuten überlegen die Regionsmeisterschaft der Schülerinnen W12 über 2430 Meter. Marie Theres Schrandt kam nach 10:05 Minuten als Dritte der Klasse W13 ins Ziel. Märta Peters sorgte mit ihrem sechsten Platz bei den W12 dafür, dass auch die Schülerinnen B die Mannschaftswertung für sich entschieden.

Tobias Hagedorn siegt

Die Jungen des VfL eiferten den Mädchen nach. Auch sie siegten in der Mannschaftswertung und stellten mit Tobias Hagedorn auch noch den neuen Regionsmeister über die 2430-Meter-Strecke der M13. In 9:07 Minuten gewann er überlegen. Torben Casser (M13) und Dominik Schrandt (M12) sicherten sich jeweils Platz vier. Bei den Schülerinnen W15 holte sich die neue Landesmeisterin Nadine Aselage in 10:00 Minuten ohne große Mühe den Titel.

Auch die Löninger Senioren haben den VfL würdig vertreten: Über die Langstrecke (9740 m) sicherte sich Hildegard Alde in der Klasse Frauen W55 den Sieg. Antonia Beyer siegte über 4860 m in 20:56 Minuten. Uwe Peters belegte in der Altersklasse M40 in 20:07 Minuten Platz sieben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.