• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löninger liefern Top-Leistung ab

29.04.2015

Löningen Keine langen Gesichter bei Löninger Langstaffeln: Die Läufer des VfL haben zwei Landestitel, eine Vizemeisterschaft und einen vierten Platz von den Landesmeisterschaften der Langstaffeln in Neustadt am Rübenberge mitgebracht.

Zu Beginn waren die Jungen der U-16 in der Besetzung Marvin Pohl, Falk Siemer und Erik Siemer über 3x1000 m gefordert. Das Trio zählte zwar zum engeren Kreis der Titelanwärter, aber die Favoritenrolle musste die LG Braunschweig übernehmen.

Zwar lagen die Staffeln aus Braunschweig und Osnabrück zunächst vorne, weil Startläufer Marvin Pohl das hohe Tempo anfangs nicht mitgegangen war, aber der VfL-Athlet kämpfte sich kontinuierlich nach vorne. Viele Staffeln hatten schon „überzogen“, so dass er nach etwa 3:01 Minuten als Zweiter übergeben konnte.

Die Braunschweiger waren zu diesem Zeitpunkt schon gute 40 Meter weg, und Falk Siemer lieferte sich zunächst einen Zweikampf mit dem zweiten Osnabrücker Läufer. Den konnte er schließlich abschütteln und auf den letzten 200 Metern sogar fast an die führende Staffel heranlaufen. Mit einer Einzelzeit von 2:55 Minuten übergab er mit nicht mal mehr zehn Metern Rückstand auf seinen Cousin Erik Siemer.

Der lief dann schnell an die Braunschweiger Staffel heran, wartete noch eine Runde ab, um dann gut 300 m vor dem Ziel vorbeizuziehen. Mit 8:44,04 Minuten erreichte das Trio in Neustadt am Rübenberge den Gipfel – den ersten Landestitel überhaupt.

Der 4x400-m-Staffel der StG Löningen-Ankum-Werlte gelang die Mission Titelverteidigung. Die U-20-Läuferinnen lieferten sich in einem gemischten Rennen ein spannendes Duell mit dem Frauenquartett des Bremer LT. Startläuferin Jana Schulte lief verhalten an, konnte aber auf der Zielgeraden die Führung übernehmen. Es folgte Judith Wessling, die auf der Gegengeraden die Bremer Konkurrentin vorbeiziehen lassen musste und dann doch als Erste an Johanna Wigbers übergab. Die kämpfte tapfer, aber der Bremer LT lief einen Vorsprung heraus.

Schlussläuferin Judith Kamlage kam der Bremerin näher, und die Endzeit von 4:03,18 Minuten reichte zum Titelgewinn in der Klasse U-20 – der erste Landestitel für Jana Schulte, die im Vorjahr verletzungsbedingt nicht bei den Landesmeisterschaften war. Das Quartett unterbot deutlich die DM-Qualifikationszeit von 4:10,20 Minuten.

Die Vizemeisterschaft holte sich die 3x800-m-Staffel der weiblichen Jugend U-16. Startläuferin Gesa Schuling lief lange Zeit in der Verfolgergruppe und übergab auf Platz zwei liegend an Lotta Meyer, die den Abstand zur drittplatzierten Staffel aus Oldenburg zunächst konstant hielt und ihn dann auf den letzten 150 Metern ausbaute. Da sich sowohl nach vorne als auch nach hinten große Lücken auftaten, musste Pauline Beckmann das Staffelholz nur noch ins Ziel bringen (7:42,35 Minuten).

Die 4x400-m-Staffel der männlichen Jugend U-20 musste in dem langsameren der zwei Zeitläufe starten, so kam es zu einem „Sololauf“ gegen die Uhr. Nils Hanekamp, Luca Gehling, Simon Preiss und Tim Struckmann liefen gute 3:35,40 Minuten.

Um ganze 16/100 Sekunden verfehlten sie als Sieger ihres Laufes Platz drei der Gesamtwertung. Zur DM-Qualifikation fehlten gut drei Sekunden. Die will das Quartett aber noch in den nächsten Wochen schaffen.

->  In den Rahmenwettbewerben startete eine U-14-Staffel Schwarz Weiß Linderns. Bea Tepe, Linda Mählmann und Anna Benken liefen nach 9:10,95 Minuten auf Rang drei ins Ziel. Für das Trio stand allerdings im Vordergrund, erste Erfahrungen bei einem größeren Wettkampf zu sammeln.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.