• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Harry und Meghan sind nicht mehr „Königliche Hoheit“
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Britisches Königshaus
Harry und Meghan sind nicht mehr „Königliche Hoheit“

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Löningerinnen verlieren knapp

13.01.2015

Cloppenburg Sowohl die Löninger Verbandsliga-Volleyballerinnen als auch die Cloppenburger Landesliga-Volleyballerinnen haben am Wochenende knapp verloren.

Verbandsliga Frauen 1 Union Emlichheim III - VfL Löningen 3:2/99:96 (18:25, 25:18, 25:16, 16:25, 15:12). Der VfL startete gut. Er setzte den Gegner mit harten Aufschlägen sowie kurzen und langen Bällen im stetigen Wechsel unter Druck – und sicherte sich so Satz eins.

Die Emlichheimerinnen wechselten nun und stabilisierten so ihr Spiel. Da den Gästen zudem einige Fehler unterliefen, glich Union aus. Der dritte Satz war trotz umkämpfter Ballwechsel eine klare Sache für den Gastgeber.

Dann legte Laura Willoh eine Angabenserie von zehn Punkten hin. Weitere gute Angriffsaktionen, ein schneller Block und gefundene Lücken in der Verteidigung des Gastgebers brachten Löningen Satz vier. Im Tiebreak lag Löningen dann zwar 8:7 vorne, doch einige leichte VfL-Fehler ließen am Ende Emlichheim jubeln. Aber ein Punkt ist mehr, als erwartet.

Landesliga 1 Frauen, SG Ofenerdiek/Ofen - TV Cloppenburg II 3:2/99:90 (25:19, 17:25, 17:25, 25:13, 15:8). Nach den klar gewonnenen Sätzen zwei und drei ließ die Cloppenburger Reserve nach – eine nicht eingeplante Niederlage war die Folge.

Bezirksliga 5 Frauen, Haselünner SV - BV Varrelbusch 3:0/75:46 (25:16 25:12 25:18). Haselünne holte wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt – nun muss der BVV Punkte holen.

Bezirksklasse Oldenburg Süd Frauen, BW Lohne 2 - TV Cloppenburg 4 3:0/75:46 (25:15, 25:14, 25:17). Lohne war zu stark für den TVC 4.

TV Cloppenburg 3 - VfL Löningen 2 1:3/92:100 (22:25, 27:25, 22:25, 21:25). TV Cloppenburg 3 - SF Wüsting-Altmoorhausen 3:2/106:81 (25:13, 17:25, 25:12, 24:26, 15:5). Im ersten Spiel des neuen Jahres tat sich der VfL sehr schwer. Vor allem der Angriff ließ zu wünschen übrig. Nach einer kleinen Standpauke kämpfte der VfL zumindest und verdiente sich den Sieg. Die trainingsfleißige Anna Schmücker überzeugte.

Dem TVC gelang gegen den bisherigen Tabellenführer eine Überraschung, als er ihn im Tiebreak mit 15:5 aus der Halle fegte.

Kreisliga Oldenburg Nord Frauen, BV Neuscharrel - Vareler TB 2 3:2/102:87 (25:14, 14:25, 23:25, 25:16, 15:7). BV Neuscharrel - Viktoria Elisabethfehn 3:0/77:51 (27:25, 25:9, 25:17). Die Neuscharrelerinnen brachten sich in Spiel eins selbst in Bedrängnis, bekamen aber noch rechtzeitig die Kurve. Im Duell mit Elisabethfehn tat sich der BVN zunächst schwer, doch nach Satz eins lief es gut.

Kreisliga Oldenburg Süd Frauen, OSC Damme - SW Lindern 3:1/99:79 (25:23, 25:17, 24:26, 25:13). Lindern hoffte nach Satz drei vergeblich auf eine Wende.

SW Bakum 2 - TV Cloppenburg 5 3:0/75:47 (25:12, 25:21, 25:14).

Kreisklasse Oldenburg Süd, BW Lohne 3 - TV Cloppenburg 6 3:1/97:82 (22:25, 25:22, 25:14, 25:21).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.