• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Ludger Rempe gibt nach 16 Jahren Amt ab

23.07.2016

Nikolausdorf /Beverbruch Der erste Vorsitzende des SV Nikolausdorf/Beverbruch, Heinz Thienel, konnte jetzt auf der Generalversammlung in der Vereinsgaststätte Meyer rund 30 Mitglieder begrüßen. Thienel dankte zunächst allen aktiven Sportlern, Trainern, Betreuern und Schiedsrichtern für den Einsatz in der vergangenen Saison. Sein Besonderer Dank galt dabei Ludger Rempe, der nach 16 Jahren nicht mehr für das Amt des Kassenwartes zur Verfügung stand.

Christian Ferneding konnte in seinem Jahresbericht über eine erfolgreiche Saison berichten. Höhepunkt war der Durchmarsch der 1. Herren in die Kreisliga. Im vergangenen Jahr konnte nach langer Zeit auch wieder eine 3. Herrenmannschaft am Spielbetrieb teilnehmen, die die Fairplay- Wertung des gesamten Landkreises gewann. Im nächsten Jahr nehmen wieder drei Herrenmannschaften am Spielbetrieb teil.

Im Jugendbereich konnte in jeder Altersklasse mindestens eine Mannschaft gestellt werden. Das gelingt auch wieder in der Saison 2016/17, ohne Spielgemeinschaften eingehen zu müssen.

Die Damen konnten trotz zahlreicher Verletzungssorgen einen sehr guten fünften Platz in der Kreisliga erreichen.

Zum Schluss wurde noch ein Ausblick auf die kommenden Veranstaltungen gegeben. Die Sportwoche des SVN findet vom 5. bis zum 7. August statt. Der diesjährige Ball des Sports steigt am 29. Oktober im Saal Fleming in Nikolausdorf.

Die Neuwahlen ergaben folgende Besetzung für den Vorstand: Rainer Bramlage (Jugendobmann), Janine Willenborg (Damenobfrau), Heinz Thienel (1. Vorsitzender), Jörg Weddehage (Neuer Kassenwart), Martin Voßmann (2. Vorsitzender), Ludger Rempe (ausscheidender Kassenwart), Werner Lucke (Herrenobmann), Christian Ferneding (Schriftführer), Fred Fleming (3. Vorsitzender)

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.