• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Mädels haben Spaß am Ball

13.06.2019

Beim diesjährigen Völkerballturnier der Grundschulen siegten die Mädchen aus Gehlenberg. Sechs Mädchenmannschaften von den Grundschulen aus Gehlenberg, Markhausen, Altenoythe, Bösel sowie von den beiden Friesoyther Grundschulen Marienschule und Ludgerischule tragen jährlich ein Völkerballturnier in der Gehlenberger Sporthalle aus.

Die Lehrerin Kerstin Gronewold hatte den Spielplan vorbereitet und die Mannschaften dazu eingeladen. Neben ihren farbigen T-Shirts hatten sie teilweise auch ihr Maskottchen mitgebracht. Jedes Team musste nach dem vorgesehenen Plan gegen jedes andere antreten und möglichst viele Punkte und Siege sammeln. Die Spielerinnen hatten sich in den Wochen zuvor gut auf das Turnier vorbereitet und gingen engagiert in die Wettkämpfe, angefeuert von denjenigen, die als Zuschauer auf der Tribüne mitfieberten. Für ein gewonnenes Spiel gab es jeweils zwei Punkte. In der Endabrechnung hatten die Gehlenberger Mädchen neun Punkte auf ihrem Konto und waren damit Turniersieger.

Sehr eng ging es um die Plätze zwei und drei zu. Die Marienschule Friesoythe und die St. Martin-Schule Bösel wiesen je sieben erspielte Punkte auf, das Böseler Team hatte aber mehr „Leben“ retten können und wurde dadurch Zweiter auf dem Podest. Die weiteren Plätze gingen dann an die Grundschule Markhausen, Gerbertschule Altenoythe und die Ludgerischule Friesoythe. Für alle Teams gab es zum Abschluss des Völkerball-Ereignis eine Urkunde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.