• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FEST: Männer in Schwarz auch auf Tanzparkett souverän

26.10.2007

RAMSLOH Mehr als 120 Schiedsrichter der Schiedsrichtervereinigung Nord zeigten sich am jetzt einmal nicht in ihrem Referee-Outfit mit der Pfeife zwischen den Lippen: Hatten sie doch den grünen Rasen der Sportstadien gegen das Tanzparkett getauscht und bewiesen, dass sie auch dort zu Hause sind.

Wolfgang Thesing, Vorsitzender der Schiedsrichtervereinigung Nord hatte die Schiedsrichter und ihre Gäste zum Winterfest im Saale der Moorschänke Henken in Ramsloh willkommen geheißen. Sein besonderer Gruß an diesem Abend galt jedoch dem Kreisschiedsrichterobmann Norbert Sieverding, den Vorsitzenden des NFV Kreis Cloppenburg Werner Busse, dem Verbandsschiedsrichterlehrwart Bernd Domugat, Bezirksschiedsrichterobmann Georg Winter, den Vertretern des Vorstandes der Schiedsrichtervereinigung Süd, sowie Frank Willenborg aus Gehlenberg als Schiedsrichter der 2. Bundesliga und Linienrichter der 1. Bundesliga.

Wolfgang Thesing, unterstützt vom Kreisschiedsrichterobmann Norbert Sieverding und NFV Vorsitzenden Werner Busse, sowie von Bernd Domugat und Georg Winter zeichneten Andreas Steenken vom SV Altenoythe für 20-jährige Schiedsrichter tätigkeit aus. Für die 25-jährige Schiedsrichtertätigkeit wurde Ludwig Büter vom SV Scharrel geehrt. Eine Ehrung für 35-jährige Schiedsrichtertätigkeit erhielten Fritz Stallo vom SV Mehrenkamp und Fritz Stoyke vom SV Elisabethfehn.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

200 Jahre Schiedsrichtertätigkeit brachten dann fünf Referees auf die Waagschale, jeder von ihnen hat wenigstens 40 Jahre Schiedsrichtertätigkeit hinter sich, freute sich Werner Busse, der sie dafür mit der goldenen Nadel des Niedersächsischen Fußballverbandes auszeichnete. Die Auszeichnung ging an Bernd Schweigatz vom SV Scharrel, Gerd Block vom Blau-Weiß Ramsloh, Johann Marks vom SV Kampe, Ernst Ruh vom SV Ellerbrock und Hermann Blömer von Blau-Weiß Ramsloh.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.