• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

TISCHTENNIS: Maic Strohschnieders Erfahrung zahlt sich aus

21.06.2006

BARßEL BARßEL/CPA - Maic Strohschnieder ist neuer Vereinsmeister der Tischtennisspieler des STV Barßel. In einem hart umkämpften Finale besiegte der 35-jährige Christian Vocks in fünf Sätzen.

In zwei Gruppen mit jeweils sechs Teilnehmern spielten die Mitglieder der ersten, zweiten und dritten Herrenmannschaft um den internen Titel. Die Spiele in Gruppe eins verliefen zunächst ohne große Überraschungen. Die Favoriten Maic Strohschnieder und Nils Werner setzten sich souverän vor Sven Janssen und Holger Grabbe durch. Sebastian Meyer und Markus Naber belegten den fünften beziehungsweise sechsten Platz.

In der zweiten Gruppe dominierte Christian Vocks. Er belegte ohne Satzverlust den ersten Platz. Für Vorjahressieger Manfred Pahlke reichte es immerhin noch zu Platz zwei. Routinier und Altmeister Ernst Weyland behauptete sich im Teilnehmerfeld vor Michael Scholz. Christian Morthorst landete auf Platz fünf, Johannes Kühlich auf Platz sechs.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Halbfinalspielen ließ Christian Vocks Nils Werner keine Chance. Maic Strohschnieder trumpfte gegen Pahlke ebenfalls groß auf. Im Endspiel zahlte sich Strohschnieders Routine aus. Zwar war der erste 17 Jahre alte Vocks als Favorit in die Partie gegangen, aber selbst eine zwischenzeitliche 7:4-Führung im fünften Satz reichte ihm nicht zum Sieg. Strohschnieder gewann 12:10.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.