• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Zwischen Oldenburg Und Hatten
Verkehr nach Unfall auf A28 beeinträchtigt

NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Manfred Schulte erwartet Geduldsspiel

15.08.2014

Cloppenburg Die Fußball-Kreisliga bietet auch an diesem Wochenende wieder interessante Paarungen. Der STV Barßel wird am Sonntag versuchen, seinen guten Lauf mit einem Heimsieg gegen den FC Lastrup fortzusetzen. Indes will der SV Molbergen endlich seinen ersten Saisonsieg einfahren. Am Sonntag ist der SC Sternbusch zu Gast. Beide Partien werden um 15 Uhr angepfiffen.

SV Gehlenberg - SV Strücklingen. Die beiden Punktspiele haben die Strücklinger gegen die Spitzenmannschaften aus Barßel und Lastrup in den Sand gesetzt. Nichts Ungewöhnliches eigentlich für einen Liganeuling. Allerdings wäre in den Spielen mehr drin gewesen, meint SVS-Trainer Manfred Schulte. Die Mannschaft habe sich gut verkauft. Vor allem wenn man einmal bedenken würde, dass in beiden Partien jeweils fünf Stammspieler gefehlt hätten, so Schulte.

Wichtig sei nun, das Positive aus den Spielen mitzunehmen. Zumal es jetzt gegen ein Team geht, welches er auf Augenhöhe mit dem SV Strücklingen sieht. „Es ist das erste Spiel, welches richtungsweisend für uns ist“, meint Schulte. Gehlenberg sei eine kompakte Mannschaft, die mit Rene Meemken und Stefan Langlitz gefährliche Offensivspieler besitze. „Wir brauchen Geduld und müssen diszipliniert spielen“, sagt Schulte. In dieser Woche sind Michael Kramer und Frank Salzmann wieder ins Training eingestiegen. Sven Fugel (Meniskusschaden) und Hannes Kruse (Urlaub) werden fehlen (Sonntag, 15 Uhr).

SF Sevelten - SV Peheim. Beide Teams fuhren am letzten Wochenende Siege ein. Sevelten gewann in Ramsloh 5:1. Die Peheimer zerlegten ersatzgeschwächte Sedelsberger mit einem 9:0 (Sonnabend, 16 Uhr).

BV Cloppenburg U-23 - BW Ramsloh. Ramslohs Trainer Slaven Mostovac muss auf Dimo Stankov und Julian Kaiser verzichten. Sie sitzen eine Rotsperre ab (Sonnabend, 16 Uhr).

STV Barßel - FC Lastrup. Ihren Saisonstart haben die Barßeler mit Siegen gegen den SV Strücklingen (2:0) und beim SV Molbergen (4:1) sehr gut gemeistert. Nun soll gegen den starken FC Lastrup nachgelegt werden (Sonntag, 15 Uhr).

FC Sedelsberg - SV Bethen. Ohne ihren Spielertrainer Ralf Glandorf gingen die Sedelsberger zuletzt in Peheim unter. Vor heimischer Kulisse streben sie jetzt Wiedergutmachung an (Sonntag, 15 Uhr).

SV Cappeln - SV Harkebrügge. Die Cappelner haben noch keinen Punkt in der laufenden Saison erbeuten können. Im Gegensatz dazu haben die Harkebrügger derweil schon vier Zähler eingetütet (Sonntag, 15 Uhr).

SV Molbergen - SC Sternbusch. Die Sternbuscher lieferten bisher blitzsaubere Auftritte ab. Sechs Punkte stehen schon zu Buche. Der punktlose SVM ist dagegen noch auf der Suche nach einem Ausweg aus dem Formtief (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.