• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Mathis Meinders holt sich zwei Vereinsmeistertitel

24.01.2006

MOLBERGEN MOLBERGEN/HF - Mathis Meinders ist bei den Vereinsmeisterschaften der Tischtennis-Abteilung des SV Molbergen zum zweifachen Titelträger geworden. So siegte er im Doppel der Männer gemeinsam mit Thomas Grüß und im Mixed mit Marion Busse. Petra von Höven-Bockhorst und Nadine Nordlohne setzten sich beim Frauen-Doppel durch. Im Rahmen ihrer Jahresabschlussfete kürte die Tischtennisabteilung des SV Molbergen Markus Koopmeiners zum „Sportler des Jahres 2005“. In der Laudatio hob sein Vorgänger, Markus Koopmann, die Zuverlässigkeit und Beständigkeit von Koopmeiners hervor: Er sei ein erfolgreicher Spieler der ersten Männer-Mannschaft und bringe sich auch als Organisator in den Verein ein. Darüber

hinaus sei er in menschlicher und sportlicher Hinsicht ein absolutes Vorbild.

Mit 14 Frauen und 28 Männern absolvierten so viele Molberger Tischtennis-Aktive wie nie zuvor die Vereinsmeisterschaften. Bei den Frauen setzte sich die bezirksoberliga-erfahrene Petra von Höven-Bockhorst zusammen mit der talentierten Jugendspielerin Nadine Nordlohne gegen stärkste Konkurrenz durch. Auf den Plätzen folgten Maria Fredeweß/Ulrike Busse, Monika Brinkmann/Claudia Fasold, Franziska Willenbring/Ruth Gruschka, Marion Busse/Marianne Bruns, Katharina Lohmöller/Ulrike Pigge und Katrin Lückmann/Anja Thienel.

Nach den Gruppen- und K.o.-Spielen platzierten sich bei den Männern hinter den Siegern Mathis Meinders/Thomas Grüß die Paarungen Dat Tran/Hans-Jürgen Koopmann, Josef Bruns/Matthias Grüß, Patrick Scheper/Martin Tabeling, Jürgen Bernert/Daniel Budde, Uwe Derjue/Werner Stöckel, Manfred Bosse/Walter Burrichter, Bernard Kayser/Markus Koopmann, Erwin Budde/Ingo Vogt, Hubert Budde/Jürgen Meiners, Holger Fasold/Andreas Bruns, Markus Koopmeiners/Frank Flerlage, Ludger Busse/Heiner Kreutzmann und Martin Wilke/Gert Lückmann.

Im Mixed-Wettbewerb holte sich Mathis Meinders zusammen mit Marion Busse seinen zweiten Titel vor den Favoriten Monika Brinkmann/Josef Bruns, Katrin Lückmann/Dat Tran, Petra von Höven-Bockhorst/Ludger Busse, Claudia Fasold/Martin Wilke, Maria Fredeweß/Markus Koopmeiners, Ulrike Pigge/Erwin Budde, Nadine Nordlohne/Patrick Scheper, Ulrike Busse/Martin Tabeling, Anja Thienel/Markus Koopmann und Katharina Lohmöller/Thomas Grüß.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.