• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Mehrere neue Kleingeräte für sportliche Frauen

16.02.2019

Mehrenkamp Über eine Spende der Stiftung der Landessparkasse zu Oldenburg in Höhe von 2500 Euro kann sich jetzt die Damen-Gymnastikgruppe des SV Mehrenkamp freuen. „Da wo man gemeinnützig etwas leisten kann, müssen wir aktiv werden. Und dort wenden wir uns auch immer gerne an die kleinen Vereine“, sagt Frank Naber, Direktor Firmenkunden der LzO in der Region Landkreis Cloppenburg. Zusammen mit seinem Kollegen Ludger Hespe übergab Naber als Vertreter des Stiftungsrats den symbolischen Scheck jetzt im Vereinsheim des SV Mehrenkamp an die Sportler. „Wir können das Geld sehr gut gebrauchen. Eigentlich sollte es für neue Gymnastikmatten sein, doch wir wollen uns jetzt doch davon neue Kleinturngeräte kaufen“, sagt Abteilungsleiterin Sonja Pahlke.

Seit mehreren Jahren kooperiert der SV Mehrenkamp im Damen-Gymnastikbereich mit dem SV Hansa Friesoythe und dem SV Altenoythe. „Da wir uns jetzt die Matten teilen und so die vom SV Hansa mitnutzen können, ist das Geld bei den Kleingeräten besser angelegt“, berichtet Pahlke.

In der Mehrenkamper Damen-Gymnastikgruppe sind aktuell rund 20 Damen aktiv. „Unter anderem werden wir von dem Geld ein Balance-Pad und neue Turnstangen anschaffen“, so Pahlke. Auch der 1. Vorsitzende des Vereins, Peter Lammers, bedankte sich für die Spende. „Ich denke die Damen können das Geld sehr gut gebrauchen“, sagt Lammers. Aktuell sind rund 400 Mitglieder beim SV Mehrenkamp in mehreren Sparten aktiv.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.