• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Meinders und Peris triumphieren

27.09.2011

MOLBERGEN Anastasia Peris und Mathis Meinders sind die strahlenden Sieger der Tischtennis-Kreismeisterschaften 2011 in Molbergen. Peris setzte sich im Finale gegen Anne Wilkens mit 3:1 durch, während Meinders Florian Henke bezwang. Das Turnier hatte in einer ausgezeichneten Atmosphäre stattgefunden. Es war vom Veranstalterteam des SV Molbergen hervorragend vorbereitet worden. Weil sie die meisten Teilnehmerinnen stellten, erhielten die Ramsloherinnen einen Extrapreis.

Herren A: In der Herren-A-Klasse deutet sich ein Generationswechsel an. Die Talente aus Garrel, Höltinghausen, Molbergen und Essen hinterließen einen guten Eindruck. Nur Ulli van Deest (BV Essen) und Mathis Meinders vom SV Molbergen konnten sich ins Halbfinale retten.

Während Meinders sein Spiel gegen van Deest locker gewann, lieferten sich die Höltinghauser Florian Henke und Christian Zurhake ein sehenswertes Fünf-Satz-Match, das Henke knapp gewann.

Im Finale gegen Mathis Meinders hielt er lange mit. Er gewann sogar einen Satz, musste sich aber schließlich den „tödlichen Noppenknallern“ des Molberger Spitzenspielers beugen.

Im Doppel stand Florian Henke an der Seite von Dat Tran wieder ganz oben auf dem Treppchen. Die Tapken-Zwillinge Christian und Matthias (Garrel) mussten sich knapp geschlagen geben.

Damen A: In dem im Vergleich zum Vorjahr deutlich größeren Teilnehmerfeld wehrten die Ramsloher Landesliga-Spielerinnen den Angriff der jungen Garde aus Höltinghausen mit etwas Mühe noch einmal ab. Einen starken Auftritt hatte Melanie Hanneken aus Löningen, die Dritte wurde. Im Finale waren die Saterländerinnen wieder unter sich. Anastasia Peris hatte die bessere Tagesform und gewann 3:1 gegen Anne Wilkens. Das Doppelturnier gewannen Anne Wilkens und Jessica Mühlsteff.

Herren B: Mit dem Sieg im Einzel und dem Titelgewinn im Doppel an der Seite des jungen Alexander Lücking beherrschte der Barßeler Maic Strohschnieder die Klasse der Bezirksklassenspieler. Im Finale gegen Dennis Klöver vom SV Gehlenberg nutzte er seine konditionellen Vorteile.

Damen B: Ohne Satzverlust beherrschte Claudia Beddig die Konkurrenz.

Herren C: Nach dem Rückzug in die Kreisliga-Mannschaft des SV Höltinghausen war Aloys Pöhler zum ersten Mal in der C-Klasse spielberechtigt. Sein Siegeszug wurde erst im Finale von Jürgen Ostermann (TTC Staatsforsten) gestoppt, der zusammen mit Marcus Hahnheiser auch den Doppeltitel gewann.

In der Konkurrenz der Kreisklassenspieler wurde der Böseler Vorjahressieger und Turnierfavorit Johannes Kurmann (früher Johannes Sieger) erst im Finale ausgebremst. Im „Scharreler Ortsduell“ (beide Spieler kommen aus Scharrel) musste er sich dem stark spielenden Ramsloher Erwin Högemann geschlagen geben.

Die Sieger  Damen A, Einzel: 1. Anastasia Peris, BW Ramsloh, 2. Anne Wilkens, BW Ramsloh, 3. Ina Mut, BW Ramsloh, 3. Melanie Hanneken, VfL Löningen.

Damen B, Einzel: 1. Claudia Beddig, SV Höltinghausen, 2. Manuela Lindner, SV Höltinghausen, 3. Diana Röbber, SV Elisabethfehn

Damen, Doppel: 1. Anne Wilkens/Jessica Mühlsteff, BW Ramsloh, 2. Monika Brinkmann/Katrin Lückmann, SV Molbergen, 3. Melanie Hanneken/Teresa Kreinest, VfL Löningen/SV Höltinghausen, 3. Ina Mut/Anastasia Peris, BW Ramsloh

Herren A, Einzel: 1. Mathis Meinders, SV Molbergen, 2. Florian Henke, SV Höltinghausen, 3. Ulli Van Deest, BV Essen, 3. Christian Zurhake, SV Höltinghausen

Herren B, Einzel: 1. Maic Strohschnieder, STV Barßel, 2. Dennis Klöver, SV Gehlenberg-Neuvrees, 3. Manfred Pahlke, STV Barßel, 3. Wilfried Meemken, SV Gehlenberg-Neuvrees

Herren C, Einzel: 1. Jürgen Ostermann, TTC Staatsforsten, 2. Aloys Pöhler, SV Höltinghausen, 3. Norbert Rolfes, TTV Garrel-Beverbruch, 4. Marcus Hahnheiser, TTC Staatsforsten

Herren D, Einzel: 1. Erwin Högemann, BW Ramsloh, 2. Johannes Kurmann, DJK TuS Bösel, 3. Jens Wilkens, BW Ramsloh, 3. Rico Frank, SV Höltinghausen

Herren A, Doppel: 1. Dat Tran/Florian Henke, SV Höltinghausen, 2. Matthias Tapken/Christian Tapken, TTV Garrel-Beverbruch, 3. Christian Zurhake/Mathis Zurhake, SV Höltinghausen, 3. Patrick Scheper/Jan Eckholt, SV Molbergen

Herren B, Doppel: 1. Maic Strohschnieder/Alexander Lücking, STV Barßel, 2. Heiner Einhaus/Heinz-Hermann Memering, SV Peheim, 3. Michael Vosmann/Andre Hoeck, TTV Garrel-Beverbruch, 3. Thomas Kurre/Matthias Morthorst, STV Barßel

Herren C, Doppel: 1. Jürgen Ostermann/Marcus Hahnheiser, TTC Staatsforsten, 2. Johannes Zurhake/Rico Frank, SV Höltinghausen, 3. Norbert Rolfes/Thomas Oltmann, TTV Garrel-Beverbruch, 3. Aloys Pöhler/Alfons große Hellmann, SV Höltinghausen

Herren D, Doppel: 1. Carsten Bartels/Peter Neumann, SV Höltinghausen, 2. Jens Wilkens/Philipp Büter, BW Ramsloh, 3. Andre Hübner/Erwin Högemann, Viktoria Elisabethfehn/BW Ramsloh, 3. Johannes Kurmann/Matthias Röttgers, DJK TuS Bösel

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.