• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

FUßBALL-KREISLIGA: Meisterschaftsfavorit SV Thüle vor Pflichtaufgabe

20.02.2009

KREIS CLOPPENBURG Die Kreisliga-Fußballer des FC Sedelsberg gastieren an diesem Wochenende beim Tabellenvierten SV Höltinghausen. Der SVH erzielte bereits 43 Tore und ist nur vier Punkte vom Tabellenführer SC Sternbusch entfernt. Die Sportfreunde Sevelten haben spielfrei.

SV Höltinghausen - FC Sedelsberg. Der FC Sedelsberg hat in der Winterpause Verstärkung erhalten. Jens Jongeling und Michael Kempe spielen nun für die erste Garde. Beide kommen aus der eigenen Reserve (Sonnabend, 15 Uhr).

VfL Löningen II - STV Barßel. Außer Rand und Band: Vor zwei Wochen gab es für Löningens zweite Mannschaft im Kreispokal-Achtelfinale beim klassentieferen SC Winkum eine derbe 1:6-Schlappe. Zu allem Überfluss bekam Jens Willen auch noch einen Platzverweis (Sonnabend, 15.30 Uhr).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

BW Galgenmoor - SV Thüle. Pflichtaufgabe für die Gäste: Die hochkarätig besetzte Elf des SV Thüle ist klarer Favorit. Das Hinspiel gewannen die Thüler mit 4:0. Bei den Blau-Weißen feiert Rückkehrer Reiner Landwehr sein Pflichtspieldebüt (Sonntag, 15 Uhr).

SV Cappeln - SV Altenoythe. Die Hohefelder Reserve ist gut ins neue Jahr gestartet. Mit einem 2:1-Erfolg beim SV Harkebrügge gelang dem Team von Trainer Andreas Wieborg der Sprung ins Kreispokal-Viertelfinale (Sonntag, 15 Uhr).

SV Bethen - SC Sternbusch. In der Tabelle trennen beide Mannschaften Welten. Die Bether sind nur Siebter, während der SCS als Tabellenführer in den Wallfahrtsort reist. Im Falle einer Heimpleite droht den Hausherren der Sturz ins Niemandsland (Sonntag, 15 Uhr).

BV Neuscharrel - SV Strücklingen. Beide Clubs haben in der Winterpause Zuwachs bekommen. Die abstiegsbedrohten Neuscharreler verpflichteten Jonas Wagner und den A-Jugendlichen Christian Huntemann. Der SVS setzt auf Erfahrung. Trainer Manfred Schulte lotste Carsten Stern vom Ligakonkurrenten Barßel nach Strücklingen (Sonntag, 15 Uhr).

Viktoria Elisabethfehn - BV Garrel. Die Viktoria muss in Zukunft ohne Stefan Börgers auskommen. Der offensive Mittelfeldspieler wechselte zum Rivalen STV Barßel. Dennoch haben die Elisabethfehner immer noch genügend Durchschlagskraft. Schließlich wirbelt Alexander Heidt im Angriff. Er erzielte in der Hinserie 16 Tore. Beim BV Garrel ist Artur Getz für das Toreschießen zuständig. Der ehemalige BVCer hat bereits 14 Tore auf dem Konto (Sonntag, 15 Uhr).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.