• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Hasetal-Team stürmt an die Weser

04.10.2019

Meppen /Löningen /Cloppenburg /Molbergen Hasetal-Team schafft es fast bis an die Spitze: Die E-Junioren-Fußballer der JSG Hasetal Mitte haben sich beim EWE-Cup-Vorrundenturnier als zweitplatzierte Mannschaft ein Ticket für die Endrunde am und im Bremer Weserstadion gesichert. Im Finale der Qualifikationsrunde Cloppenburg/Emsland unterlagen sie der JSG Holdorf-Langenberg mit 0:2. Pech hatte dagegen der SV Bethen, der es bin ins Spiel um den dritten Endrundenplatz geschafft hatte und in diesem dem SV Esterwegen erst im Acht-Meter-Schießen unterlag (2:3).

Die JSG Peheim/Ermke kam derweil nicht über die Gruppenphase des Turniers hinaus, in der vor allem das Hasetal-Team groß aufspielte. Die Mannschaft aus dem Südkreis Cloppenburgs gewann in Gruppe B all ihre fünf Spiele und kassierte nicht ein Gegentor.

Stark präsentierte sich auch der SV Bethen, der mit zehn von 15 Punkten Zweiter der sechs Mannschaften in Gruppe A wurde.

Im Viertelfinale wurde es dann richtig spannend, drei der vier Partien wurde im Acht-Meter-Schießen entschieden. So setzte sich Team Hasetal Mitte gegen den FC Wesuwe 4:3 n. A. durch, während der SV Bethen den TuS Weener 3:2 n. A. bezwang.

Im Halbfinale schlug die Jugendspielgemeinschaft dann den SV Esterwegen mit 3:1, während der SVB dem späteren Sieger JSG Holdorf-Langenberg 0:2 unterlag. Es folgten die verlorenen Finalspiele.

Für das Team von der Hase geht es nun im Frühling an der Weser weiter. Die Endrunde findet am und das Finale sogar im Weserstadion statt.

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.