• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Meyer läuft Rekord und verpasst WM

07.07.2014

Löningen /Molbergen /Garrel Die Entscheidung ist gefallen. Obwohl sie nochmals alles versuchte, hat die U-18-Läuferin Lea Meyer vom VfL Löningen am Sonnabend das Ticket für die Mitte Juli im amerikanischen Eugene steigenden U-20-Weltmeisterschaft über die 3000-Meter-Hindernisstrecke nicht lösen können. Gemeinsam mit Antonia Hehr (SV Molbergen) hatte sich die Sportgymnasiastin außer Konkurrenz bei den Süddeutschen Titelkämpfen in Regensburg mit den bisherigen Jahresschnellsten Tina Donder (Erfurter LAC) und Ronja Böhrer (SSC Bad Soden Allendorf) duelliert.

Meyer und Hehr mussten von Beginn an Tempo machen und wurden – fast erwartungsgemäß – hinten heraus abgefangen. Trotz neuen Kreisrekords (10:26,95 Minuten) wurde Meyer Dritte hinter Donder (10:15,76 Minuten) und Böhrer (10:19,46 Minuten). Hehr wurde Vierte (10:43,56 Minuten).

Schnell unterwegs war am Wochenende auch Judith Wessling (VfL Löningen). Sie wurde bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Bremer und Niedersachsen Titelträgerin der U-18 über 400-m-Hürden. Auf der Sportanlage des Stadtteilclubs TuS Komet-Arsten erreichte sie nach 65,20 Sekunden das Ziel, um sich anschließend auch noch den 1500-m-Titel zu sichern (4:45,11). In dieser Altersklasse wurde Julia Götting (SV Molbergen) – mit derselben Höhe wie die Siegerin (1,67 m) – 2. im Hochsprung, während Kathrin Mählmann (VfL Löningen) mit 5,31 Metern Rang drei der Weitspringerinnen eroberte. Anke Barlage (VfL Löningen) konnte sich in der Frauenkonkurrenz mit 39,12 Metern im Speerwerfen Platz vier sichern, während Mareike Maaß (STV Barßel) im Diskuswurf mit 37,25 Metern sogar Dritte wurde. Noch einen Rang weiter vorne platzierte sich Tabea Themann (SV Molbergen, 4:32,76) im 1500-m-Lauf. Sogar an die Spitze stürmte Carlotta Meyer-Ranke (SV Molbergen) über 800 m (2:14,25), während Isabella Kuhn (SV Molbergen, 57,47) über 400 Meter einer Konkurrentin den Vortritt lassen musste.

Luca Gehling (VfL Löningen, 59,86) kam als Vierter über 400-m-Hürden ins Ziel, Felix Tabeling (BV Garrel, 4:20,67) belegte Platz sechs im 1500-m-Rennen (beide U-18).

Henrieke Block (VfL Löningen) konnte derweil bei den Deutschen Meisterschaften im Blockmehrkampf Lauf der Altersklasse W-14 nicht an ihre Topleistungen anknüpfen. Zudem hatte sie großes Pech, als im 80-m-Hürden-Rennen eine Konkurrentin auf ihre Bahn geriet. Am Ende war die Landesmeisterin in Mönchengladbach Neunte.

Bei der ungemein stark besetzten Bauhaus-Junioren-Gala in Mannheim erkämpfte sich Christina Gerdes (BV Garrel, 4:35,84) Platz zehn über 1500 m der U-20, während Mailin Schäfer (VfL Löningen, 56,20) 17. über 400 m und Vereinskollegin Lorena Bähner Sechste über 200 m (24,25) wurde (beide ebenfalls U-20).

Steffen Szepanski Lokalsport / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2810
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.