• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

„Mischung ist entscheidend“

15.02.2007

Von stephan tönnies

Frage: Man sollte meinen, ein Hochspringer muss nur eines mitbringen: Sprungkraft. Was für eine einfache Sportart. . .

Prepens: Das kann man so nicht sagen. Die Sportart Hochsprung setzt sich aus mehreren Elementen zusammen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Frage: Die da wären?

prepens: Es ist nicht nur der Sprung. Wichtig sind auch Körperbeherrschung, Sprungkraft, Schnelligkeit und vor allem die turnerischen Elemente. Da kommt also einiges zusammen.

Frage: Ihr Schützling Marina Kortenbrock eilt von Erfolg zu Erfolg. Erst der Sieg in Hannover, nun der Start bei den Deutschen Meisterschaften. Wie groß ist bei Ihnen als Trainer die Freude über die Leistung?

prepens: Natürlich freue ich mich über die gezeigten Leistungen. Aber ich persönlich stelle die Athletin in den Vordergrund. Für Marina ist das eine Bestätigung. Ich als Trainer nehme mich da nicht so wichtig.

Frage: Die Praxis im Training ist wichtig. Wie steht es mit der Theorie?

prepens: Die spielt auch eine große Rolle.

Frage: Sie halten während des Trainings Vorträge?

prepens: Nein, nein. Die Mischung muss stimmen. Ich nehme die Athletin kurz beiseite, und dann gibt es einen Meinungsaustausch und gegebenenfalls einen Verbesserungsvorschlag.

Harald Prepens, Trainer der Leichtathletin Marina Kortenbrock, erklärt, warum es beim Hochsprung nicht nur ums Springen geht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.