• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

VEREIN: Mit tollen Tauben zu Meistertiteln

02.10.2008

NEULAND Als „Postillons d’Amour“ haben sie schon längst ausgedient. Doch Brieftauben erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Da bilden auch die Züchter des Brieftaubenvereins „Moorbote Elisabethfehn“ keine Ausnahme. Mit weit über 50 Jahren ist „Moorbote“ der älteste Brieftaubenzuchtverein in der Gemeinde Barßel. „Aber auch neue Taubenfreunde sind bei uns jederzeit herzlich willkommen“, sagt Vorsitzender Wolfgang Lüdtke aus Elisabethfehn. Ihre Heimat haben die Züchter nicht nur im Verein, sondern auch in der Reisevereinigung Süd-Oldenburg „Nord“.

Einer der erfolgreichsten Züchter des Vereins ist Heinz-Georg Berndmeyer aus Neuland. Fast 100 „Rennpferde des kleinen Mannes“ hat er in seinem Schlag. Seit fast 30 Jahren widmet er sich dem Taubensport. Mit überragenden Ergebnissen und Meistertiteln konnte der 67-jährige Hobbyzüchter jetzt nahtlos an die Erfolge der vergangenen Jahre anschließen. In der Reisevereinigung Süd-Oldenburg „Nord“ wurde Berndmeyer „Vereinsmeister und Jungtaubenmeister 2008“. In der vergangenen Flugsaison siegte Berndmeyer in der Serie A mit 47 Preisen. Er stellte in der Serie B mit 47 Preisen auch die vier besten Männchen und in der Serie D mit 36 Preisen die drei besten Tauben. Außerdem wurde er „Jährigen-Meister“ mit den drei besten jährigen Brieftauben. Ein weiterer Titel ist der „General-Meister“. Insgesamt wurden 56 Preise eingeflogen. Mit 13 Preisen hat der Neulander das bestgereiste Männchen und mit zwölf Preisen das bestgereister jährigen Männchen in seinem Schlag.

„Taubensport ist ein wunderbares Hobby“, sagt Berndmeyer. Das Geheimnis seines Erfolgs: Ein guter Taubenschlag, beste Gesundheit und natürlich gute Tauben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.