• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Zuschauer erleben packenden Finalkrimi

02.03.2018

Molbergen Die E-Junioren-Fußballer der SG Peheim/Ermke sind neuer Hallenkreismeister. Die bärenstarken Talente bezwangen im Endspiel in Molbergen den BV Essen mit 2:1 nach Verlängerung. In der dritten Minute hatte David Albers die Spielgemeinschaft in Führung geschossen. Doch Essen hatte noch einen Pfeil im Köcher. Faretim Mousa glich nach neun Minuten zum 1:1 aus.

Der Finalkrimi wurde in der Verlängerung entschieden. Das Rennen machte schlussendlich die SG Peheim/Ermke. Julian Mourice Frohne erzielte in der 13. Minute den Siegtreffer. Die beiden Finalisten hatten bereits in der Vorrunde gezeigt, dass sie ein gehöriges Wörtchen um den Titel mitzureden haben würden.

Den dritten Rang schnappte sich der BV Garrel (3:1 gegen den SV Altenoythe). Auch diese beiden Mannschaften wussten in ihrer Vorrundengruppe zu überzeugen.

Bereits in den beiden Halbfinalspielen bekamen die Zuschauer richtige Krimis zu sehen. Im ersten Halbfinale, welches die SG Peheim/Ermke mit 3:2 nach Neunmeterschießen gewann, hatte es nach der regulären Spielzeit 1:1 gestanden. Das zweite Halbfinale zwischen dem BV Essen und dem SV Altenoythe war ebenfalls nichts für schwache Nerven gewesen. Nach zwölfminütiger Spielzeit hieß es 2:2. Erneut gab es ein Neunmeterschießen, in dem der BVE die Oberhand behielt und mit 4:2 gewann.

SG Peheim/Ermke: Max Brinkhus, Johann Thien, Jan Lampe, Arne Bregen, Tom Schrapper, Max Gildenstern, David Albers, Henry Dembske, Robin Siemer, Collin Möller, Julian Mourice Frohne, Christian Bley, Dominik Bley, Leo Kryszon.

Trainer: Jens Frohne und Hans Fennen.

BV Essen: Hennes Dumstorf, Jascha Abram, Maik Eberle, Denny Fast, Mateusz Gasior, Sachar Kurcenko, Faretim Mousa, Eduard Neiwert, Lutz Ruhe, James Wulf.

Trainer: Jan Kaarz.

Endplatzierungen: SG Peheim/Ermke (Erster), BV Essen (Zweiter), BV Garrel (Dritter), SV Altenoythe (Vierter).

Schiedsrichter: Felix Tiemann (FC Lastrup) und Jonas Fresenborg (BW Ramsloh).

Turnierleitung: Michael Wulfers und Evgenij Ruhl (beide SV Molbergen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.