• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Molbergen II auf Topspiel gut vorbereitet

26.11.2013

Cloppenburg Die Jungen des Tischtennis-Bezirksligisten SV Molbergen überraschten mit einem 7:7 beim Tabellenzweiten Brandlecht-Hestrup. Die Mädchen des STV Barßel marschieren weiter an der Spitze der Bezirksliga Süd.

Damen Landesliga Weser-Ems: TSV Venne - BW Ramsloh 2:8. Nach der sicheren 2:0-Führung nach den Doppeln erlebten die Ramsloher Damen durch die Einzelniederlagen von Ina Mut gegen Anne Schwarz (früher BV Essen) und Anne Wilkens gegen Andrea Schulte einen kleinen Einbruch. Doch danach lief alles nach Plan. Emma Haske (2), Anastasia Peris (2), Anne Wilkens (1) und Ina Mut (1) holten die nötigen Punkte zum sechsten Saisonsieg.

Bezirksoberliga Süd: SV Molbergen - OSC Damme 4:8. Molbergen bekam ein weiteres Mal den großen Unterschied zur Bezirksliga zu spüren. Nadine Bahlmann und Klara Bruns gingen nach ausgeglichenen Doppeln im oberen Paarkreuz leer aus. In Topform präsentierte sich Nadine Nordlohne mit ihren Siegen gegen Elke Vogelsang und Ulrike Heidler. Gegen Elisabeth Benen war auch sie machtlos.

Bezirksliga Ost: SV Peheim-Grönheim - BW Langförden 3:8. Langförden war für das dezimierte Peheimer Team zu stark. Die Punkte für den SV holten das Doppel Einhaus/Willenborg sowie Sonja Willenborg und Veronica Abeln im Einzel.

TuS Hasbergen - SV Gehlenberg-Neuvrees 8:5. Der SV Gehlenberg rutschte auf den Abstiegs-Relegationsplatz ab. Bleibt die Hoffnung, dass Christiane Berssen im Laufe der Rückserie ihre Verletzung auskurieren kann, um der Mannschaft zu helfen.

SV Molbergen II – TV Dinklage 8:0. Mit einer letzten Trainingseinheit hat sich der Tabellenführer auf das große Finale gegen BW Langförden an diesem Freitag vorbereitet.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Höltinghausen - SV Peheim-Grönheim III 8:0. Tabellenschlusslicht Peheim III musste ohne Satzgewinn wieder abreisen.

TV Dinklage II - SV Höltinghausen 0:8. Mit dem siebten Sieg (viermal 8:0) brachte der SV Höltinghausen die Herbstmeisterschaft endgültig unter Dach und Fach. Nur die beiden Doppel waren mit jeweils 3:2 etwas umkämpft.

SV Peheim-Grönheim II - SV Höltinghausen II 8:3. Der sichere Sieg gegen Höltinghausen II sicherte der Peheimer Reserve endgültig Platz zwei. Gaby Bregen, Carina Moorkamp und Andrea Thien blieben dabei ungeschlagen.

Herren Bezirksoberliga Süd, TuS Lutten - SV Molbergen 9:6. Mit 5:4 am Ende der ersten Spielrunde konnten die Molberger mehr als zufrieden sein. Doch dann klappte fast nichts mehr, gingen vier Partien in Folge an die klar besseren Gastgeber. Der anschließende Fünfsatzsieg von Ferhat Alim gegen Christian Schrand war nur noch Ergebniskosmetik. Neben Ferhat Alim (2) waren Matthias Elsen (gegen Marvin Schlicker) und Jan Eckholt (gegen Markus Vilas) im Einzel erfolgreich.

Vorwärts Nordhorn - BV Essen 9:5. Der BV Essen hat den Sprung ins Mittelfeld verpasst. Nach gutem Start mit Einzelsiegen von Martin Hackmann und Manfred Garwels gelang den ohne Lutz Kurkowka angetretenen Gästen im ersten Durchgang nichts mehr. Mit weiteren Punkten durch Manfred und Matthias Garwels konnte man das Blatt nicht mehr wenden.

Bezirksliga Ost: TTSC 09 Delmenhorst - SV Höltinghausen 9:5. Die Rechnung, den verletzten Martin Meckelnborg als Platzhalter im mittleren Paarkreuz aufzustellen, ging diesmal nicht auf. Die Einzelsiege von Florian Henke (1), Matthias Tapken (1), Nico Jost (1) und Mathis Zurhake (1) waren zu wenig, um den Tabellenführer vom Sockel zu stoßen.

SV Höltinghausen - TV Hude IV 9:1. Gegen Hude ging nur die verschenkte Partie von Martin Meckelnborg verloren. Im Doppel spielte Hannes Zurhake erfolgreich an der Seite von Matthias Tapken.

VfL Wittekind Wildeshausen - TTV Cloppenburg 9:4. Christoph Tapke-Jost (2) und Ersatzmann Frank Lunze konnten nach dem Doppelsieg von Tapke-Jost/Dubber auch im Einzel punkten.

1. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: BW Langförden II - SV Molbergen II 9:4. Nach der Molberger 2:1-Führung aus den Doppeln riss der Faden. Alle engen Spiele gingen an die Gastgeber. Nur Tim Burrichter behielt im ersten Durchgang gegen den früheren Höltinghauser Antonius Haske die Oberhand. Einen weiteren Punkt holte Patrick Scheper gegen die Langförder Tischtennisikone Heini Heitkamp.

2. Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: TuS Frisia Goldenstedt - Post SV Cloppenburg 0:9. Mit einem lockeren Sieg gegen die völlig überforderten Goldenstedter baute der PSV Cloppenburg das Punktekonto auf 12:2 aus.

TV Dinklage III - TTV Garrel-Beverbruch II 0:9. Der zweite Aufsteiger aus dem Kreis Vechta war gegen die Garreler Reserve chancenlos.

Jungen Bezirksliga Süd: SpVg Brandlecht-Hestrup - SV Molbergen 7:7. Mit einer tollen Mannschaftsleistung nahm Molbergen dem Tabellenzweiten überraschend einen Punkt ab. Leon Ortmann war mit drei Einzelsiegen der Mann des Tages. Dirk Eckholt, Hendrik Hogertz und Jan Wetzstein punkteten jeweils einmal.

SpVg Brandlecht-Hestrup II - SV Molbergen 0:8. Motiviert durch das 7:7 im ersten Spiel ließ Molbergen beim Schlusslicht nichts anbrennen.

Bezirksklasse Ost: STV Barßel - BW Ramsloh 8:1. Der Tabellenführer gewann das Nordkreisderby locker. Der Ramsloher Thomas Gisbrecht musste nach dem Ehrenpunkt gegen Rouven Altrogge gegen Nick Deeken die erste Saisonniederlage hinnehmen.

DJK Bösel - TV Dinklage II 8:5. Zwei gewonnene Doppel waren die Grundlage für den zweiten Böseler Saisonerfolg. Überragender Einzelspieler war Nick Böhme mit drei Siegen. Nils Brinkmann, Moritz Westerhoff und Johannes Behne punkteten je einmal.

Mädchen Bezirksliga Süd: STV Barßel - BW Hollage 8:0. Gegen die unvollständig angetretenen Gäste hatte der ungeschlagene Tabellenführer Barßel keinerlei Probleme.

SC Union Emlichheim - SV Peheim-Grönheim 8:1. Der Meisterschaftsmitfavorit war für den Peheimer Nachwuchs eine Nummer zu groß. Lediglich Mariele Wernke gewann eine Partie.

Schüler Bezirksliga West: SuS Rechtsupweg - Viktoria Elisabethfehn 6:8. Zwei Doppelsiege brachten die Elisabethfehner Schüler auf die Siegerstraße. Auch im Einzel waren mit Jannes Falk ( 2), Arne Nürnberg (2), Aaron Fennen (1) und Nick Bunger (1) alle Spieler am Sieg beteiligt.

Herren Kreisliga: Hansa Friesoythe - BW Ramsloh II 9:1. Überraschend hoch, aber am Ende verdient besiegten die Friesoyther die ersatzgeschwächten Gäste. Lediglich Jens Wilkens ließ Torsten Kemper keine Chance und sicherte den Ehrenpunkt.

Post SV Cloppenburg II - BW Ramsloh II 5:9. Matchwinner für Ramsloh waren Jens Wilkens, Oliver Neumann und Willi Berssen mit je zwei Einzelpunkten. Einen ganz wichtigen Zähler steuerte Ersatzmann Thomas Stammermann bei.

BW Ramsloh - Post SV Cloppenburg II 9:2. Die stark ersatzgeschwächten Gäste waren beim Tabellenführer chancenlos. Nach dem Doppelsieg von Günter Schlangen/Ulrich Langfermann holte Hubertus Meyer gegen Gunnar Evers den zweiten Punkt. Frank Berssen war für Ramsloh zweimal erfolgreich.

TTV Cloppenburg II - Hansa Friesoythe 9:3. Hansa konnte den Erfolg vom Montag nicht wiederholen und steckt daher weiter im Tabellenkeller fest. Andreas Kuhlen, Frank Lunze und Thomas Plewa glänzten mit doppelter Punktausbeute.

TTC Staatsforsten - TTV Cloppenburg II 7:9. Andreas Kuhlen entwickelt sich für den TTV Cloppenburg mehr und mehr zum Glücksfall. Der erfolgreiche Langsteckenläufer war beim hauchdünnen Sieg in Staatsforsten mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz der Matchwinner. Beim Gastgeber glänzten Sascha Hahnheiser und Volker Marschner mit jeweils zwei Punkten.

SV Höltinghausen II - VfL Löningen II 9:4. Der letzte verbliebene Verfolger des Tabellenführers Ramsloh ließ nichts anbrennen. Der ehemalige Höltinghauser Jochen Bolte sorgte mit zwei Einzelsiegen gegen seine früheren Vereinskollegen für Aufsehen.

SV Gehlenberg-Neuvrees - SF Sevelten 9:1. Das Schlusslicht Sevelten war in Gehlenberg chancenlos.

BW Ramsloh - VfL Löningen II 9:1. Mit seinem Ehrenpunkt gegen Gunnar Evers stellte Jochen Bolte erneut seine gute Form unter Beweis. Im zweiten Spiel gegen Frank Berssen musste er passen.

TTC Staatsforsten - PSV Cloppenburg II 9:1. Fast alle Spiele wurden im fünften Satz entschieden. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Hubertus Meyer/Ulrich Reinelt.

1. Kreisklasse: SV Gehlenberg-Neuvrees II - DJK Bösel III 9:3.

BV Neuscharrel - SV Höltinghausen III 6:9.

SV Petersdorf - SV Gehlenberg-Neuvrees II 9:0.DJK Bösel III - BV Essen III 2:9.

2. Kreisklasse: BW Ramsloh III - VfL Löningen III 0:7.

BW Ramsloh III - SV Peheim-Grönheim 0:7. BW Ramsloh III - Viktoria Elisabethfehn 7:5. SV Molbergen V - VfL Löningen III 5:7. SF Sevelten II - Viktoria Elisabethfehn 7:2. SV Höltinghausen IV - TTV Garrel-Beverbruch IV 7:2.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
BV Essen SV Molbergen SV Höltinghausen STV Barßel BW Ramsloh OSC Damme SV Peheim-Grönheim BW Langförden TuS Hasbergen SV Gehlenberg-Neuvrees SV Gehlenberg TV Dinklage TuS Lutten Vorwärts Nordhorn Mathis TV Hude VfL Wittekind Wildeshausen TTV Cloppenburg TuS Frisia Goldenstedt SV Cloppenburg PSV Cloppenburg TTV Garrel-Beverbruch DJK Bösel BW Hollage SuS Rechtsupweg Viktoria Elisabethfehn Hansa Friesoythe Hansa TTC Staatsforsten VfL Löningen SF Sevelten BV Neuscharrel SV Petersdorf Manfred Garwels Matthias Garwels Ina Mut Anne Schwarz Andrea Schulte Emma Haske Nadine Bahlmann Nadine Nordlohne Elke Vogelsang Ulrike Heidler Elisabeth Benen Sonja Willenborg Veronica Abeln Christiane Berssen Gaby Bregen Carina Moorkamp Andrea Thien Ferhat Alim Christian Schrand Matthias Elsen Marvin Schlicker Jan Eckholt Martin Hackmann Lutz Kurkowka Martin Meckelnborg Florian Henke Matthias Tapken Nico Jost Mathis Zurhake Hannes Zurhake Christoph Tapke-Jost Frank Lunze Tim Burrichter Antonius Haske Patrick Scheper Leon Ortmann Dirk Eckholt Hendrik Hogertz Jan Wetzstein Thomas Gisbrecht Rouven Altrogge Nick Deeken Nick Böhme Nils Brinkmann Moritz Westerhoff Johannes Behne Mariele Wernke Jannes Falk Arne Nürnberg Aaron Fennen Nick Bunger Torsten Kemper Oliver Neumann Willi Berssen Thomas Stammermann Günter Schlangen Ulrich Langfermann Hubertus Meyer Frank Berssen Andreas Kuhlen Thomas Plewa Sascha Hahnheiser Volker Marschner Jochen Bolte Ulrich Reinelt Anne Wilkens Anastasia Peris Klara Bruns Markus Vilas Manfred Garwels Jens Wilkens Gunnar Evers CLOPPENBURG MOLBERGEN DINKLAGE ESSEN LUTTEN HÖLTINGHAUSEN BARSSEL WESER EMS RAMSLOH DAMME PEHEIM GRÖNHEIM LANGFÖRDEN HASBERGEN GEHLENBERG NEUVREES VECHTA NORDHORN DELMENHORST HUDE WILDESHAUSEN GOLDENSTEDT GARREL BEVERBRUCH BÖSEL HOLLAGE RECHTSUPWEG ELISABETHFEHN FRIESOYTHE STAATSFORSTEN LÖNINGEN SEVELTEN NEUSCHARREL PETERSDORF

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.