• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Leichtathletik: Molberger meistern Mammutprogramm

24.08.2017

Molbergen 98 Entscheidungen standen auf dem Mammutprogramm, das die Organisatoren des SV Molbergen beim 2. Landesoffenen Leichtathletik-Sportfest auf die Beine gestellt hatten. Mit 217 Teilnehmern starteten weit über 50 Athleten mehr als bei der Premiere vor einem Jahr. Insgesamt hatten die 18 teilnehmenden Vereine 645 Meldungen abgegeben. „Das regnerische, kühle Wetter und der starke Wind ließen kaum Bestleistungen zu“, fasste Mitorganisator Sven Grollius zusammen.

18 Vereine aus dem Oldenburger Land, dem Emsland und aus Bremen waren auf der Molberger Anlage an der Turnhalle vertreten. 98 Titel wurden vergeben. Mit 28 Titeln sicherte sich der TV Cloppenburg den Löwenanteil. Auf 18 Einzelsiege brachten es die Gastgeber. 13-mal war der VfL Löningen erfolgreich. Knapp dahinter landete der SV Nordenham mit zwölf Siegen, während Werder Bremen und der BV Garrel auf sieben Titel kamen. Je dreimal waren der TSV Großenkneten und der TV Dinklage erfolgreich. SW Lindern gewann zwei Wettbewerbe, während die SFN Vechta, der DSC Oldenburg, Union Meppen, die LG Papenburg-Aschendorf und BW Lohne je einmal auf dem ersten Platz landeten.

Gleich fünf Siege holte sich der 13-jährige Torben Prepens vom TV Cloppenburg. Er siegte im 800-m-Lauf, im Weit- und Hochsprung, im Ballwurf und im Kugelstoßen. Vier Wettbewerbe gewann die zwölfjährige Nadia Wema (ebenfalls TVC). Sie war den Mitstreitern im 75-m-Lauf, im Hoch- und Weitsprung und im Ballwurf überlegen. Ebenfalls vier Titel verbuchte Jule Wachtendorf (SV Nordenham). Das 13-jährige Lauftalent gewann den 75-m-Lauf, den 800-m-Lauf, den 100-m-Lauf in der Klasse U-14 und den 200-m-Lauf der U-18.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Je drei Titel errangen Pia Albers (VfL Löningen), Julia und Marie Götting (SV Molbergen) sowie Talea Prepens (TVC). Die 200-Meter-Jugend-Weltmeisterin war in den technischen Disziplinen Hoch- und Weitsprung sowie im Kugelstoßen gestartet.

Je zweimal siegten Luis Langlets (SV Molbergen), Aize Wema (TV Cloppenburg), Simon Derksen (SV Molbergen), Eric Haupt (Werder Bremen), Kai Miller (BV Garrel), Bennet Neumann, Jan Kolbe, Pia Grotz (alle TV Cloppenburg) und Merit Haring (SW Lindern).

Herausragend unter den vielen guten Leistungen waren der Ballwurf von Reinhard Ruholl (SFN Vechta) mit 43,50 Metern (M-12) sowie die 53,00 Meter im Ballwurf, die 4,44 Meter im Weitsprung und die 10,27 im Kugelstoßen von Torben Prepens (TV Cloppenburg, M-13). Hervorragend sind auch die 1,45 Meter, die Nadia Wema (TV Cloppenburg, W-12) im Hochsprung schaffte. Sie siegte in einem spannenden Wettkampf knapp vor Lisa Macke (SV Molbergen, 1,42 Meter).

Bennet Neumann (TV Cloppenburg) schaffte mit der Kugel 10,27 Meter und im Weitsprung 5,59 Meter. Julia Götting erreichte im Kugelstoßen 12,24 Meter, ihre jüngere Schwester Marie 11,27 Meter. Noch besser machte es Talea Prepens, die sogar 12,38 Meter schaffte. Schließlich waren auch Jule Wachtendorfs (W-13) 9,94 Sekunden im 75-m-Lauf bemerkenswert.

Auch eine große Verlosung zugunsten der Molberger Leichtathletik-Jugendabteilung hatten die Organisatoren vorbereitet. Als Glücksfee zog Talea Prepens die Lose. Ulrich Burrichter gewann zwei Eintrittskarten für ein Heimspiel der Basketballer der Artland Dragons. Theo Baum darf ein ganzes Wochenende ein Nutzfahrzeug fahren und Rainer Abeln ein Cabrio.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.