• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Lokalsport

Peheim-Grönheim überzeugt beim Auswärtssieg

13.11.2018

Molbergen /Peheim /Ramsloh In der Tischtennis-Bezirksliga rückte der SV Molbergen III nur den Ehrenpunkt heraus. Die vierte Mannschaft siegte im Vereinsduell.

Tischtennis, Damen Bezirksliga Ost: TV Dinklage II - SV Peheim-Grönheim 4:8. Mit drei klaren Einzelsiegen und einem Doppelsieg an der Seite von Veronika Abeln führte Meike Wanke Peheim erneut zum Sieg. Den Rest besorgten Abeln (2) sowie Monika Einhaus und Alina Wernke.

SV Molbergen III - TTSC 09 Delmenhorst 8:1. Gegen die Vereinskameradinnen der Zweiten musste Molbergen zwar passen, aber gegen Delmenhorst lief es wie gemalt. Nur Maret Abeln gönnte den Gästen den Ehrenpunkt.

Bezirksklasse Cloppenburg/Vechta: SV Höltinghausen - BW Ramsloh 3:8. Mit tatkräftiger Unterstützung von Anne Wilkens (drei Einzel, ein Doppel) gelang Ramsloh ein deutlicher Sieg. Maleen und Sophia Henken hielten sich auch schadlos.

SV Molbergen IV - SV Molbergen V 8:2. Das Vereinsderby war eine klare Angelegenheit für die Vierte. Nur Christina Kayser und Ulrike Pigge punkteten für die Fünfte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.